Menü
  • street-display-kapstadt
  • riesenrad-kapstadt
  • city-center-kapstadt
  • tuck-shop-kapstadt
  • Strassenwerbung in Kapstadt
  • Business in Kapstadt
  • Modernes Geschäftszentrum von Kapstadt
  • Strassenshop ("Tuck-Shop") in Kapstadt
HomeBusinessUnternehmenVorstellungenLittle Lambs Kindergarten

Beitragsseiten

"Little Lambs" – Kindergarten für die Kinder im Township in Hout Bay (Kapstadt)

(usch) - Erstaunlich, was einige wenige Menschen erreichen und erschaffen können, wenn sie sich mit ganzem Herzen für eine gute Sache engagieren!

Bestes Beispiel dafür sind das südafrikanische Ehepaar Marlena and Johann van der Walt (†), Marlis Schaper, eine Sylterin, die regelmäßig eine Hälfte des Jahres in Hout Bay verbringt und ein paar unermüdliche Unterstützer der Little Lambs (kleine Lämmer) aus Imizamo Yethu in Hout Bay.


marlis-schaper-510

Deren gemeinsame Geschichte begann 1999, als van der Walts eine bis dahin einzigartige Initiative ins Leben riefen, indem sie ihre Glaubensbrüder und -schwestern von der Vineyard Church unablässig ermutigten, ihr Leben endlich in Ordnung zu bringen.

War es doch bis dahin so gewesen, dass diese Menschen als Arbeiter auf der Kronendal Farm einen Teil ihres Wochenlohns in alkoholischen Getränken beglichen bekamen.


township-mandela-park-510

Was dies mit den Frauen und Männern machte, muss nicht explizit erläutert werden, doch schien das niemanden ebenso zu kümmern, wie die Tatsache, dass die Kinder der Alkoholikerfamilien ein absolutes Schattendasein führen mussten: Nie hatten ihre Eltern genügend Geld, sie mit dem mindesten an Essen und Kleidung zu versorgen, geschweige denn „irgend etwas in die Bildung der Kinder zu verschwenden!“

Die Kinder hungerten, darbten, waren verwahrlost und krank vor Mangelerscheinungen, sie waren unversorgt, wurden geschlagen oder niemand achtete auf sie, sie wurden behandelt wie gesellschaftlicher Ausschuss.

Kommentare  

 
#7 Gustavius 2013-10-27 13:02
Liebe Leute die sich bei diesem Kindergarten engagieren. Tolle Leistung die sie da leisten. Kenne das Opjekt nicht nur aus dem Fernsehen (Mona Lisa),sondern auch Life. Habe meine Freunde informiert und hoffe
,dass sie sich erkenntlich zeigen. Weiterhin gutes Gelingen. VG gustavius
 
 
#6 Ingeborg van Driel 2013-10-22 11:29
Hallo, liebe Frau Schaper, ich bin Bildhauerin u. Malerin. Möchte gern eine grosse Arbeit vor Ort gestalten, die, wenn sie versteigert wird, den Kindern zugute kommt. Ich bezahle die Reise, übernehme alle Kosten für die Figur oder das Bild. Ich
habe 2011 Steine in Columbien geschlagen u. 2013 eine Figur
in Zement auf Zanzibar gearbeitet. Es würde mich freuen, wenn Sie mir antworten und ich mit einem guten Betrag helfen könnte. Herzlichen Gruss von der Ingeborg van Driel.
 
 
#5 Christa Weitbrecht 2012-10-10 23:41
Guten Abend,
ich habe einen TV-Bericht über Ihren Kindergarten und die wunderbare Arbeit gesehen und ich bewundere Sie alle sehr.
Wir sind einige Damen, die spinnen, stricken und weben. Benötigen Sie für Ihre kleinen und grossen Kinder oder deren Familien Decken, Mützen, Schals oder ähnliches?
Sollten Sie diese Dinge aus Wolle benötigen, so lassen Sie es mich bitte wissen - ich werde dann meine Freundinnen darauf ansprechen und fragen, was und wieviel wir machen können.
Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen
Christa Weitbrecht
 
 
#4 Volker König 2012-08-04 18:32
bitte aktuelles Spendenkonto veröffentlichen.

Danke
 
 
#3 Katja Kasten 2012-08-03 13:07
Nicht verpassen!
Am Samstag, den 04.08.2012 läuft im ZDF bei Mona Lisa ein Bericht über unsere "Little Lambs" aus Hout Bay und deren Gründerin Marlis Schaper.
 

Öffentlichen Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

werbung
Werbung & Anzeigen
auf www.Kapstadt.de
für Gästehäuser, Ferienhäuser, Hotels, Safari, Touranbieter & sonstige Dienstleister in Kapstadt
RSS Artikel Facebook Google+ Follow me