Menü
  • gemaelde-geschichte-suedafrika
  • township-kunst
  • kinder-gesichter-kapstadt
  • suedafrika-fans-kapstadt
  • Südafrika's Geschichte...
  • Proudly South African...
  • Die Menschen von Südafrika
  • Regenbogennation Südafrika
HomeSüdafrikaSüdafrika-Artikel111 Orte in Kapstadt, die man gesehen haben muss

Beitragsseiten

Buchvorstellung: 111 Orte in Kapstadt, die man gesehen haben muss

Wo kann man mit Pinguinen baden? Wo wird regelmäßig zur Mittagszeit geschossen? In welche Bar fährt man am besten gleich mit einer Harley Davidson hinein? Und wo packt einen tief unter der Erde das kalte Grauen? Dieses Buch zeigt Kapstadt und seine Umgebung von der spannendsten Seite – mit jeder Menge Überraschungen abseits der klassischen Sehenswürdigkeiten.

Geschichte, Kultur und Genuss am Kap

Südafrika zählt zu den attraktivsten internationalen Reisezielen, allein 300.000 Deutsche zieht es in der Saison dorthin. Die moderne und kreative Metropole am Tafelberg besticht durch ihre bewegte Geschichte von Kolonialismus, Apartheid und Befreiung. Die reizvolle Umgebung punktet mit ihren endlos langen Stränden, atemberaubenden Landschaften und malerischen Weingütern, aber auch kulturellen Highlights wie dem Cape Town Jazz oder einer lebendigen Theaterszene.

In ihrem Buch stellen die Journalisten und Südafrika-Kenner Rüdiger Liedtke und Laszlo Trankovits 111 spannende, überraschende und besondere Orte abseits der klassischen Touristenmagneten vor. Sie verraten beispielsweise, wo man in Kapstadt vier Friedensnobelpreisträgern begegnen und man in Nelson Mandelas Gefängnis zu Mittag essen kann. Sie stellen das einzige von schwarzen Südafrikanern geführte Weingut vor und verraten, wo man Diamantenschleifern bei der Arbeit zusehen kann. Ihre vielseitige Auswahl stellt eher unbekanntere Plätze in Kapstadt und der nahen Umgebung vor. Selbst Insider werden überrascht sein, an welchen Ecken sie noch nicht waren und welche Geschichte
sie noch nicht kannten.

cover-510

autorenRüdiger Liedtke, Autor und Journalist, lebt in Köln, hat es schon viele Male ans Kap verschlagen.
In der 111er Reihe sind von ihm die Bücher über München und Mallorca erschienen.

Laszlo Trankovits, Journalist und Autor, war bis 2014 Korrespondent und Afrikachef der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in
Kapstadt.





Rüdiger Liedtke, Laszlo Trankovits
111 Orte in Kapstadt, die man gesehen haben muss
Mit zahlreichen Fotografien
Broschur
Köln: Emons Verlag 2014
ISBN 978-3-95451-456-4
240 Seiten
€ [D] 14,95 € [A] 15,40

Kontakt: Emons Verlag Presseabteilung: Dominic Hettgen und Britta Schmitz.
Weitere Informationen auf der Verlagsseite zu "111 Orte in Kapstadt, die man gesehen haben muss". In Kürze auch in englischer Sprache.

Bei Amazon bestellen: 111 Orte in Kapstadt, die man gesehen haben muss