Cape Chicken Curry

Cape Chicken Curry - Zutaten

  • Hähnchenkeulen à 250 g
  • 300 g Langkornreis
  • 300 ml Wasser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,33 Glas Bienenhonig
  • 1 Messerspitze Chilipulver
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 1 Messerspitze Koriander
  • 1 Teelöffel Estragon
  • 0,5 Teelöffel Paprika, edelsüß
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Zwiebel, Zimt und Kardamom in einer großen Pfanne in Öl anbraten. Die Tomaten hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Hühnerteile hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Knoblauch, Ingwer und Chili zerkleinern und zum Huhn geben. Mit Kreuzkümmel, Masala und Kurkuma würzen. Das Ganze köcheln lassen bis das Huhn durch ist. Nun das Curry hinzugeben und gut verrühren. Das Gericht mit dem frischem Koriander garnieren und auf einem Reisbett servieren. Als Beilage eignet sich auch Chutney oder Blatjang.