HOME
SAFARI TOUREN
GEHEIMTIPP:
   WINTER IN SA
GÄSTEBUCH
PREISE
KARTEN
KONTAKT
Preise

Ich biete keine Touren 'von der Stange' an, jede einzelne Tour ist individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt. Die Preise schwanken je nach Saison, Art der Unterkunft, Buchungsklasse, Wechselkursschwankungen etc. Preise gelten jeweils pro Person im Doppelzimmer. Gebühren für Eintritte wie Straußenfarm, Tropfsteinhöhle, Blyde River Canyon, Parkhäuser etc. sind nicht im Preis enthalten. Solche Besuche sind kein Muss und manches ist auch vom Wetter abhängig.

Falls Sie einen Nationalpark besuchen möchten, ist eine frühzeitige Buchung dringend notwendig! Manche Reisende warten damit zu lang und sind dann enttäuscht, wenn sie keine Unterkunft finden. Südafrikaner buchen oft ein Jahr im Voraus. Folgende Touren stellen nur eine kleine Auswahl dar, von dem, was ich anbiete. Teilen Sie mir mit was Sie machen möchten und Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

GARDEN ROUTE / ADDO ELEPHANT NATIONALPARK / KLEINE KAROO

Dauer: 8 Tage (7 Übernachtungen) - Die Tour beginnt und endet in Hermanus, auf Wunsch kann sie verlängert werden.

Dies ist eine sehr beliebte Tour. Von Hermanus fahren wir nach Knysna an der Garden Route. Dort haben wir zwei Übernachtungen, auf Wunsch kann man an einem herrlichen halbtägigen Ausflug teilnehmen. Weiterfahrt zum Addo Elephant Nationalpark, wo wir dreimal übernachten, die Tage verbringen wir mit Wildbeobachtungen. Das Camp verfügt über Restaurant, Shop und Swimming Pool. Wir fahren weiter nach Oudtshoorn, dem Zentrum der 'Kleinen Karoo'. Nirgendwo gibt es mehr Strauße, wir werden eine historische Straußenfarm besuchen und natürlich auch die einzigartigen Tropfsteinhöhlen namens 'Cango Cave' . In Oudtshoorn übernachten wir zweimal in einem wunderschönen kleinen Gästehaus. Auf der berühmten R 62 fahren wir zurück nach Hermanus.

PANORAMA ROUTE / KRUGER NATIONALPARK

Dauer: 10 Tage (9 Übernachtungen) - Die Tour beginnt und endet am Flughafen Kruger Mpumalanga International Airport. Gerne bin ich bei der Buchung von Inlandflügen behilflich. Eine Verlängerung dieser einmaligen Tour ist möglich.

Nach Übernahme des Mietwagens fahren wir direkt zur Unterkunft in dem kleinen Ort Hazyview, die Fahrt dauert etwa 45 Minuten. In Hazyview übernachten wir zweimal. Die Panorama Route ist voller Naturwunder: Blyde River Canyon, God's Window, Wonder View, Bourke's Luck Potholes, Wasserfälle. Wir werden alle besichtigen, sollte uns der häufige Nebel keinen Strich durch die Rechnung machen.

Am zweiten Tag fahren wir 15 Minuten bis zum Eingang des Kruger Nationalparks. Willkommen im Paradies! Im Nationalpark sind zahlreiche Camps vorhanden, die meisten verfügen über Restaurant, Shop und Swimming Pool. Bei sieben Übernachtungen werden wir in zwei Camps wohnen: Skukuza und Satara. Sollten Sie länger bleiben wollen - zahlreiche Besucher bleiben dort zwei Wochen und länger - können wir den Park der ganzen Länge nach durchqueren, bis hoch zur Grenze nach Zimbabwe und Mosambik! Der 2 Millionen Hektar große Nationalpark ist fast 400 km lang und beinahe 60 km breit. Wirklich absolut unvorstellbar. Wir verbringen die Tage mit Wildbeobachtungen, auch können Sie relaxen, schwimmen, niemand redet Ihnen in Ihren Tagesablauf hinein. Bei einer Reise in einer grossen Gruppe wäre das anders… Etliche Jahre habe ich nicht weit vom Kruger Nationalpark entfernt gelebt, entsprechend gut kenne ich ihn.

KAPSTADT / WEINGEBIET

Dauer: 5 Tage (6 Übernachtungen) - Die Tour beginnt und endet bei Ihrer Unterkunft, oder am Flughafen Kapstadt. Eine Verlängerung ist möglich.

Unterbringung in Kapstadt oder Stellenbosch. Wir treffen uns bei Ihrer Unterkunft, auf Wunsch auch am Flughafen Kapstadt. Wir besuchen die schönsten Gegenden des herrlichen Weingebiets, wie Stellenbosch, Franschhoek, Paarl, Tulbagh. Feine Restaurants gibt es unzählige und natürlich stehen auch Weinproben auf unserem Programm, so viele Sie wünschen. Bei Tulbagh besaß ich ein kleines Weingut mit Gästehaus, so kann ich Ihnen viel erzählen und zeigen. Auch Kapstadt und Umgebung kommen nicht zu kurz. Tafelberg, Kap der Guten Hoffnung, Kirstenbosch, Waterfront, Long Street und weitere Sehenswürdigkeiten - langweilig wird es bestimmt niemandem.

BOTSWANA / NAMIBIA

Auf Anfrage

© Schindler's Africa 2007-2019