Menü
  • kaeseplatter-kapstadt
  • wassersport-kapstadt
  • golf-kapstadt
  • waterfront-abend-kapstadt
  • Restaurants, Gastronomie und kulinarische Spezialitäten
  • Ein Eldorado für Wassersportler...
  • Golf in Kapstadt
  • Nachtleben in Kapstadt

Beitragsseiten

Buchempfehlungen zu Kapstadt & Südafrika

Kapstadt mit Garden Route

Autoren: Heidrun Brockmann, Dirk Kruse-Etzbach
Taschenbuch - 702 Seiten
Iwanowski-Verlag, München

Ein sehr umfangreiches und empfehlenswertes Buch mit vielen Hintergrundinformationen! Die beiden Autoren legen dabei Wert darauf, dass ihre Hinweise und Empfehlungen nicht gesponsert sind und ihrer persönlichen Meinung entsprechen. Der Nutzwert ist bei diesem Führer eindeutig entscheidend, sowohl was den Inhalt als auch die übersichtliche Aufmachung betrifft.

Ein durchweg empfehlenswertes Buch und Favorit der Redaktion!

Produktbeschreibung  des Reise-Handbuch

iwanowski-kapstadt Die Kap-Provinzen Südafrikas und die Nationalparks im Norden gelten als die Highlights des Landes. Viele Reisende fliegen deshalb zunächst nach Johannesburg und später weiter nach Kapstadt oder Port Elizabeth. Die Tendenz bei Südafrika-Touristen geht sogar dahin, sich auf diese reizvollen Kap-Provinzen zu beschränken. Aus diesem Grund hat Iwanowski's Reisebuchverlag nun einen Reiseführer speziell für die Kap-Region herausgebracht, der wegen seiner detaillierten Darstellung auf 700 Seiten sowohl für Planung des Urlaubs als auch vor Ort äußerst nützlich sein kann.

Neben einem ausführlichen landeskundlichen Teil über historische, gesellschaftliche, geographische und wirtschaftliche Zusammenhänge sind besonders die farblich abgesetzten Seiten mit allgemeinen Reisetipps und praktischen Informationen ein Pluspunkt dieses Reiseführers. Alphabetisch geordnet werden auf den "gelben Seiten" die Städte der Region (besonders natürlich Kapstadt und Umgebung) vorgestellt, mit Adressen von Unterkünften, Restaurants, Campingplätzen oder Sportanlagen, was gerade für diejenigen hilfreich ist, die keinen Pauschalurlaub buchen. Entlang der empfohlenen Routen durch das Land und an der Küste bieten sich viele sehenswerte Orte und Landschaften für einen Aufenthalt an, historische Landhäuser in allen Preisklassen laden zum Übernachten ein und Weingüter zur Weinprobe. Und dieser Führer gibt die nötigen Informationen, die man für eine Individualreise benötigt.

Die beiden Autoren legen dabei Wert darauf, dass ihre Hinweise und Empfehlungen nicht gesponsert sind und ihrer persönlichen Meinung entsprechen. Ihre Eindrücke haben sie auch selbst in Fotos festgehalten, die schwarz-weiße, bisweilen leicht unscharfe Ansichten auf das Geschilderte bieten -- der Nutzwert ist bei diesem Führer eindeutig entscheidend, sowohl was den Inhalt als auch die übersichtliche Aufmachung betrifft. -- Lilli Belek

Kommentare  

 
#2 Sammy Louw 2014-04-14 13:36
Do you still publish the Afrika-Kurier?
If you do, please provide me with more detail.
 
 
#1 mariajosefine barla 2011-06-17 15:58
ich les gerne über südafrika.2000-und 2004 war ich dort.
möchte gerne ein alte ausgaben erhalten
werd so nett und schicken für mich.
schöne grüße
mariajosefine
A-2700 WR.Neustadt
eisen gasse 21/7
 

Kommentar schreiben


RSS Artikel Facebook Google+ Follow me