Menü
  • kaeseplatter-kapstadt
  • wassersport-kapstadt
  • golf-kapstadt
  • waterfront-abend-kapstadt
  • Restaurants, Gastronomie und kulinarische Spezialitäten
  • Ein Eldorado für Wassersportler...
  • Golf in Kapstadt
  • Nachtleben in Kapstadt

Beitragsseiten

Wrack- und Hai- Tauchen in Kapstadt

Tauchen (Scuba Diving): Aufgrund des kalten Benguela-Meeresstroms an der Westküste und des warmen Algulhas-Meeresstroms an der Ostküste verfügt Südafrika über eine sehr differenzierte Meeresflora und -fauna. Besonders im Mischbereich zwischen dem warmen und kalten Meeresstrom gibt es ein vielfältiges Meeresleben. Bekannt ist bei Kapstadt das Gebiet um Cape Hangklip. Beste Zeit zum Tauchen: Juni–November.

tauchen-kapstadtImmer beliebter wird das Hai-Tauchen (White Shark Diving, auch Cage Diving), wobei Sie in einem Käfig heruntergelassen werden und zuschauen können, wie die Haie gefüttert werden.

U.E. und auch nach Meinung von Wissenschaftlern ist zum Hai-Tauchen aber nicht zu raten, da die Haie dadurch in ihrer Lebensweise zu sehr beeinflusst werden, die Angst vorm Menschen verlieren und zudem den Instinkt, selber nach Nahrung zu suchen. Wracks finden sich überall um das Kap und auch entlang der Garden Route. Viele Anbieter haben sich mittlerweile auf das Wreck-Diving spezialisiert.

Grundsätzlich: Sie benötigen entweder einen gültigen Tauchschein oder aber für einen Lehrgang (der für ab R 1.000/Woche angeboten wird) ein Attest von einem Arzt (Tauchmedizinische Untersuchung und Bescheinigung). Schnorcheln: Im Tsitsikamma Coastal National Park gibt es einen Schnorchel- und Taucherlehrpfad.

Kontaktadressen zum Tauchen:

  • South African Underwater Union: P.O.Box 557, Parow 7500, Tel.: (021) 930 6549)

  • Ocean Divers: Ritz Protea Hotel, Main Rd, Sea Point, Tel.: (021) 439-1803 od. 439-8458, Fax auch (021) 439-1803. Preise ähnlich wie bei Adventure Village.

  • Im Kapstädter Touristenamt liegen zudem unzählige von Prospekten aus von Tauchveranstaltern.

Kommentare  

 
#2 MM 2010-11-12 17:02
Hallo Timo,
ich kenne mich zwar in Cape Town nicht aus, aber ich rate dir, vor Ort zu buchen. Das ist auf jeden Fall die günstigste Lösung.
Viel Spaß mit dem weißen Hai!!
Grüße Marion
 
 
#1 Timo Brunner 2010-11-01 21:04
Hallo,
ich bin vom 07. bis 27. November 2010 in Südafrika im Urlaub. Ich plane auch einige Tage in CapeTown zu verbringen. Ich habe einen Open Water Diver Tauchschein von SSI und interessiere mich für eine 1 Tages Tour White Shark Diving. Muß die Tour im Voraus gebucht werden, was kostet sie und wie ist der genauer Ablauf (Ort, Dauer etc.)? Vielen Dank schonmal für die Infos, Gruß aus Berlin Timo
 

Öffentlichen Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Hadidas Kapstadt-Touren
Kapstadt Touren
mit Hadidas Reisen
Cape Peninsula-, Wein- und Safari-Touren sowie Haitauchen. Touren in Deutsch oder Englisch.
RSS Artikel Facebook Google+ Follow me