Menü
  • suedafrika-visum
  • lufthansa-flugzeug-kapstadt
  • strassenschild-kapstadt
  • strassenverkehr-kapstadt
  • Einreise und Visum für Südafrika
  • Mit dem Flugzeug nach Südafrika...
  • Transport und Verkehr in Kapstadt
  • Strassenverkehr in Kapstadt

Beste Reisezeiten für Kapstadt

Klimatisch sind Reisen in die Kapprovinzen in jeder Jahreszeit möglich. Kapstadt und die Kapprovinzenweisen als Winterregengebiete mit mediterranem Klima keine extremen Temperaturschwankungen auf. Durch die Lage auf der Südhalbkugel sind in Südafrika die Jahreszeiten mit denen in Europa vertauscht.

Im südafrikanischen Winter

Im Winter (Juni bis August) ist es in fast allen Teilen Südafrikas trocken und angenehm warm - die beste Zeit für Tierbeobachtungen in den Naturreservaten.

In der Region um Kapstadt herrscht dann allerdings fast täglich Schmuddelwetter mit Nieselregen, jedoch gibt es immer wieder längere, sonnige Perioden, die dann das Thermometer auf über 20C wieder steigen läßt. Kapstädter nennen diese ruhige, windstille und touristenfreie Zeit "Green Season".

schnee-tafelberg-kapstadt

Im südafrikanischen Sommer

Im Sommer wird es in gänz Südafrika sehr heiß, mit Temperaturen oft auch deutlich über 30 Grad, in Transvaal und Teilen von Natal und des Oranje-Freistaates bringen regelmäßige Gewitter am Abend Abkühlung.

Während der Hochsaison (Oktober bis Februar), vor allem während der Ferienzeit der Südafrikaner um die Jahreswende, sind viele Urlaubsgebiete überlaufen.

hochsaison-suedafrika

Hochsaison (November bis Februar) in Südafrika

"Bumper to Bumper" - Stoßgange an Stoßgange stehen die Autos in der Hauptferienzeit (die Schulferien im ganzen Land lösen eine Invasion der "Gauties", wie man die Bewohner Gautengs um Johannesburg und Pretoria herum nennt, aus) zwischen 15.Dezember und 15.Januar in Kapstadt und Umgebung auf den Straßen. Restaurants sind hoffnungslos überfüllt, die Gastronomie ist dann im allgemeinen völlig überteuert,- der Service schlechter und die Stimmung ist oft sogar etwas gereizt. Die Preise sind hoch, die Straßen zu den touristischen Zielen voll und die Zimmer oft wochenlang im Voraus ausgebucht.

Auch die beiden Wochen um Ostern sind diesbezüglich nicht zu empfehlen. Die Jahreszeiten sind zu den europäischen entgegengesetzt: Wenn wir Winter haben, herrscht in Südafrika Sommer. Wer in dieser Zeit nach Kapstadt reisen möchte, sollte weit im voraus reservieren.

Optimale Reisezeit nach Kapstadt

  1. Die Zeit zwischen Mitte September und Anfang Dezember. Im September/Oktober blühen die Pflanzen, und in der gesamten Zeit herrschen erträgliche Temperaturen, auch landeinwärts. Und der Regen hält sich auch zurück. Im Oktober/November muss nur mit starken Winden gerechnet werden, die vereinzelte kühlere Tage mit sich bringen.
  2. Die Zeit zwischen Mitte Januar und Mitte März. Sie ist warm und wenig regnerisch. Heiß wird es aber, wenn Sie in Landesinnere fahren.
  3. Die Wintermonate (Mitte Mai bis Anfang September). Es ist natürlich kühl und dabei regnet es auch am meisten. Der Regen fällt aber i.d.R. in kurzen, heftigen Schauern. Dazwischen können sonnige Tage auftreten. Der besondere Vorteil liegt in dieser Zeit aber darin, dass die Nebensaison für günstigere Preise sorgt und Sie ohne große Vorbuchung individuell und spontan herumreisen können. Für „Sonnenanbeter“ ist diese Zeit natürlich nichts.

Soll der Kapstadtaufenhalt in eine Südafrikarundreise eingebaut werden, sind also besonders das Frühjahr und der Herbst zu empfehlen, da es im Sommer wiederum im Binnenland unangenehm heiß werden kann.


In jedem Fall muss die extreme Umstellung für den Körper beachtet werden, etwa wenn man aus unserem Nordwinter in den südafrikanischen Sommer reist. Temperaturunterschiede von bis zu 40 °C sind zu verkraften! Der Körper braucht dann unbedingt einige ruhige Tage zum Akklimatisieren.

Kommentare  

 
#3 thomas kerat 2014-01-29 20:24
also ich kann die winterzeit absolut nicht für ct empfehlen! habe 3 jahre dort gelebt und keinen angenehme winterzeit erlebt.nur naß,stürmisch und saukalt.nachts ging es zeitweise gegen null grad.einmal,ich glaub 2004,fiel schnee auf dem tafelberg.kann mich noch gut an die schlagzeile in der cape argus erinnern :)!
 
 
#2 Sabine Pick 2010-09-07 09:23
Kapstadt von Juni - August ist absolut nicht zu empfehlen ! Es ist kalt, regnerisch und windig, windig, windig!!
 
 
#1 einem Gast 2009-12-25 15:01
Die Haupturlaubszeit Januar ist gar nicht so nachteilig wie beschrieben. Viele Hotels bieten besonders günstige Preise bei Mindestaufenthalt 2 - 5 Tage. Siehe z.B. Proteahotels oder African-Sky-Kette bis zum 24.1.2010 mit ihren summer-specials. Danach sind insbesondere die Stadthotels mit Geschäftsreisenden wieder gut befüllt und teuer. Zudem laufen in der Zeit schöne Angebote wie z.B. die Sonntagskonzerte im Kirstenbosch Garten oder das Musical cats im Artscape-Theater von Cape Town.
 

Kommentar schreiben


exclusive-reisen
Exclusive Tours
Ausflüge und Touren
Deutschsprachige, individuelle ein-und mehrtägige Touren in Kapstadt und ganz Südafrika
Südafrika Flugtickets
Südafrika Flugtickets
Flüge nach Südafrika
Wir suchen Ihnen manuell den günstigsten Preis für Ihren Südafrika-Flug heraus
RSS Artikel Facebook Google+ Follow me