Menü
  • kinder-gesichter-kapstadt
  • township-kunst
  • suedafrika-fans-kapstadt
  • gemaelde-geschichte-suedafrika
  • Die Menschen von Südafrika
  • Proudly South African...
  • Regenbogennation Südafrika
  • Südafrika's Geschichte...
HomeSüdafrikaSüdafrika-Artikel"Südafrika 151" - Buchvorstellung

Beitragsseiten

Buchvorstellung Südafrika 151 - Eine neue Form der Länderdokumentation

Vor zwei Sommern schaute die Welt interessiert auf Südafrika. Damals hatten uns die Medien einen kleinen Einblick in die Kultur an der Südspitze Afrikas gewährt, aber die meisten Geschichten blieben unerwähnt – heute klingt bei vielen höchstens noch das Echo der Vuvuzelas in den Ohren nach. Der reich bebilderte Titel „Südafrika 151“ widmet sich all den Geschichten, die noch nicht erzählt wurden. Die neue Länderdokumentation aus dem CONBOOK Verlag, Meerbusch, präsentiert die Widersprüche einer Gesellschaft, die zwischen Tradition und Moderne, arm und reich, zwischen ethnischen Problemen und unverwüstlichem Optimismus pendelt. 151 Momentaufnahmen in Wort und Bild, mitten aus dem Alltag einer Nation im Wandel.

cover-510

Elena Beis („Fettnäpfchenführer Südafrika“, CONBOOK 2010) lebt bereits seit sieben Jahren in Südafrika, inmitten der Multi-Kulti-Metropole Kapstadt. Als Journalistin liegt es ihr im Blut, nie die Neugier zu verlieren und immer wieder auf Entdeckungsreise zu gehen. Die Essenz aus ihren Streifzügen teilt sie mit dem Leser in Gestalt pointierter Texte, die in „Südafrika 151“ mit bewegenden Fotografien zu einer einzigartigen Länderdokumentation verzahnt sind.

In der hochwertigen Bildbroschur schillert die Regenbogennation in all ihren Farben und überrascht den Leser Seite für Seite. Er lernt eine Kultur kennen, die als Schmelztiegel von elf Sprachen und Nationen mit großen sozialen Unterschieden und Diskriminierung zu kämpfen hat. Er erfährt aber auch von einer jungen, aufstrebenden Gesellschaft mit einer der spannendsten Musik- und Comedyszenen, deren Sprösslinge schon weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Und nicht zuletzt erlebt er, welche Kräfte die Menschen am Kap der guten Hoffnung in Gang halten: Unerschütterlicher Optimismus und der fortwährende Traum von Freiheit.

Die Buchreihe „151“ startete im Herbst 2012 im CONBOOK Verlag mit beeindruckenden Länderdokumentationen zu Spanien, Indien und Südafrika. Eine neue Form von Reiseliteratur und eine beeindruckende Symbiose aus großzügiger Bebilderung und aussagekräftigen Texten. Jede einzelne ansprechend gestaltete Momentaufnahme hinterlässt Spuren beim Leser, am Ende der Lektüre ergibt sich aus 151 Puzzleteilen ein klares Bild einer einzigartigen Kultur. Die ersten drei Titel der Reihe sind ab sofort im Buchhandel erhältlich, jeweils 288 Seiten umfassend und komplett in Farbe.

Wir danken Herrn Harald Gehlen herzlich für die Erlaubnis einige Fotos und Leseproben aus dem Buch hier zeigen zu dürfen.

Harald Gehlen
Conbook Medien GmbH
Meerbuscher Straße 36
D – 40670 Meerbusch

Titelinformationen
Elena Beis: Südafrika 151 – Porträt einer sich wandelnden Nation in 151 Momentaufnahmen
288 Seiten, Broschur, Originalausgabe
€14,95 [D] - €15,40 [A] - sFr. 21,90 [CH] (UVP)
ISBN 978-3-943176-18-6