Menü
  • long-street-kapstadt
  • wein-kapstadt
  • tafelberg-abend-kapstadt
  • st-james-kapstadt
  • Das Nachtleben findet rund um die Long Street statt
  • In den Winelands von Kapstadt gibt es weltbesten Wein
  • Die V&A Waterfront ist das touristische Zentrum Kapstadts
  • St James an der False Bay Küste
HomeReiseführerKarooMountain Zebra

Beitragsseiten

Mountain Zebra National Park

Geöffnet: Mai–Sept.: tägl. 7h30–18h, Okt.–April tägl. 7–19h

Der Nationalpark wurde bereits 1937 eröffnet, als man erkannte, dass die Bergzebras vom Aussterben bedroht waren. Zuerst gab es nur 6 Tiere, die auf einem Gebiet von 1.712 ha lebten. 1954 lebten von ihnen aber nur noch zwei Exemplare.

mountain-zebra-national-park
Mountain Zebra National Park - Mountain Zebra National Park

Doch dank einem benachbarten Farmer wurden weitere 11 Tiere der Herde zugeführt. Im Laufe der nächsten zehn Jahre kaufte das National Parks Board anliegende Farmen auf, so dass der Park heute 6.536 ha umfasst. Hier leben jetzt 200–230 Bergzebras, und jedes Jahr können bis zu 20 Tiere an andere Parks abgegeben werden. Neben den Zebras lebt hier noch eine Reihe anderer Savannentiere, wie z.B. Elands, Springböcke, Kudus und Duiker. In dem Park gibt es zwei Rundfahrten. Die eine führt über eine Hochebene, wo sich die meisten Tiere aufhalten und von der man einen ausgezeichneten Rundblick über die umliegende Landschaft hat. Die andere Strecke führt durch die Berg- und Talwelt der Karoo.

Wanderer kommen in dem Park auch auf ihre Kosten. Es gibt kurze, markierte Wege sowie einen 3-tägigen Wanderweg (mit Übernachtungshütten), für den Sie sich aber beim National Park Board anmelden müssen. Bedenken Sie, dass es während der Sommermonate sehr heiß werden kann im Park. Nehmen Sie also Trinkwasser mit. Reiter können sich auch Pferde ausleihen.

mountain-zebras
Bergzebras im Mountain Zebra National Park - Quellenhinweis Foto: Wikipedia

Das Bergzebra gilt als eines der seltensten Wirbeltiere, und sein natürlicher Lebensraum beschränkt sich auf die hochgelegenen Kapregionen südlich des Oranjeflusses. Heute zählt man etwa 800 Exemplare, von denen über ein Viertel in diesem Park leben. Es unterscheidet sich von seinen Artgenossen der ostafrikanischen Savannen dadurch, dass es kleiner ist, eine rot-braune Nase hat und einen weißen Bauch. Außerdem hat es keine Schattenstreifen.

Informationen

Mountain Zebra National Park: Private Bag X66, Cradock 5880, Tel.: (048) 881-2427, Fax: (048) 881-3943.

Lageplan

exclusive-reisen
Exclusive Tours
Ausflüge und Touren
Deutschsprachige, individuelle ein-und mehrtägige Touren in Kapstadt und ganz Südafrika
RSS Artikel Facebook Google+ Follow me