Weitere Kontaktadressen zum Golfen

South Africa Golf Union: P.O.Box 1537, Cape Town 8000, Tel.: (021) 461 7585. Möchten Sie eine Tour zu verschiedenen Golfplätzen der Kapprovinz (inkl. Sightseeing-Programm) im „Paket“ buchen, empfiehlt sich hierfür ein Spezialanbieter, wie z.B. Ascot Tours C.C.: 6 Eksteen Ave., Bergvliet, Cape Town 7945, Tel.: (021) 75-9708, Fax: (021) 75-1509. Auch die Unterkünfte können über Ascot arrangiert werden.

Es gibt z.Zt. ca. ein Dutzend Golfanlagen im Raum Kapstadt und gut 20 weitere im hier beschriebenen Reisegebiet. Die schönsten und bekanntesten davon im Raum Kapstadt sind:

  • Erinvale: Lourensford Rd, P.O.Box 3500, Somerset West 7129, Tel.: (021) 847-1906, Fax: (021) 847-1901. 18 Löcher, 5.892 m, tägl., Bar, Restaurant, Hotel. Auf diesem berühmten Golfplatz zwischen den Weinbergen von Somerset West wurde 1997 der „World Cup of Golf“ ausgetragen. Die 18 Bahnen verteilen sich über ein hügeliges Gelände, das selbst Könner herausfordert. Angeschlossen ist ein Hotel, wobei die Empfehlung hier den Apartments gilt.
  • Royal Cape: 174 Ottery St., Wynberg 7800, Tel.: (021) 761-6551/2, Fax: (021) 797-5246. 18 Löcher, 5.787 m, Gastspieler: Mi, Sa + So, Bar, Restaurant. Der älteste Golfclub Südafrikas. Gegründet 1885. Austragungsort vieler Meisterschaften. Parklandschaft mit vielen Bäumen.
  • Milnerton: Bridge Rd, Milnerton 7441, Tel.: (021) 52-1047, Fax: (021) 5511-5897. 18 Löcher, 5.788 m, tägl., Bar, Restaurant. Der Platz liegt in den Dünen (Lagunengelände) direkt vor der Table Bay. Schöner Blick auf Kapstadt und das Tafelbergmassiv. Eine Herausforderung sind die relativ starken an- und ablandigen Winde, die nicht nur die Bälle beeinflussen, sondern auch den Sand, der gerne in die Augen weht... Telefonische Reservierung für Gastspieler auch über: (021) 52-3108.
  • Rondebosch: Klipfontein Rd, P.O.Box 495, Rondebosch 7700, Tel.: (021) 689-4176, Fax: (021) 685-1447. 18 Löcher, 5.710 m, tägl., Bar, Restaurant. Panoramaaussichten von einigen Löchern. Hügelig, durchkreuzt von vielen Kanälen und Wasserläufen. Nach dem weit weniger attraktiven Metropolitan Club (Mouille Point, nahe V&A Waterfront) zusammen mit Mowbray der innenstadtnächste Platz. Telefonische Anmeldung für Gastspieler oft auch: (021) 685-6220.
  • Mowbray: Alexander Rd, P.O.Box 3, Pinelands 7430, Tel.: (021) 685-3018, Fax: (021) 686-6008. 18 Löcher, 5.904 m, tägl., Bar, Restaurant. Einer der schönsten Golfplätze Südafrikas, dafür aber auch sehr frequentiert. Sehr viele Bäume und „Bunker“ erfordern ein präzises Spiel, und auch die plötzlich einfallenden Bergwinde haben es in sich. Der sehr britische Club belohnt dafür mit wunderschönen Ausblicken aufs Tafelbergmassiv. Auch sehr innenstadtnah (s. Rondebosch).
  • Stellenbosch: Strand Rd (R44), P.O.Box 277, Stellenbosch 7599, Tel: (021) 880-0103/4, Fax: (021) 880-0260. 18 Löcher, 5.581 m, Bar, Restaurant. Meisterschaftskurs inmitten hügeliger Weinfelder gelegen. Der wunderschöne Platz besticht auch dadurch, dass er geschützt liegt vor den gefürchteten South-Easter-Winden. Viele Bäume.
  • Steenberg: P.O.Box 224, Constantia Valley, Steenberg 7947, Tel.: (021) 713-2233, Fax: (021) 713-2231. 18 Löcher, 5.000 m, nach Vereinbarung. Neuer Golfplatz auf dem Gelände der ältesten Weinfarm Südafrikas. In kürzester Zeit zu einem „Klassiker“ geworden, da neue und nahezu vergessene Spielelemente in die Gestaltung einbezogen wurden. Heiß begehrt!