Agenturen für Freiwilligenarbeit in Südafrika

teamLissi Beck, Dipl. Sozialpädagogin( FH) und Leiterin einer AgenturWie bereits erwähnt gibt es in der Kapregion zahlreiche Möglichkeiten und Arbeitsbereiche. Eine Freiwilligenarbeit sollte deshalb rechtzeitig geplant werden.

Die Vorbereitungsphase für Bewerbung, Platzierung in ein Projekt, für Visum, Versicherung, Unterkunft, Flug und weitere organisatorisch notwendigen Schritte wird einige Monate in Anspruch nehmen. Dabei kann man schon mal schnell den Überblick verlieren.

Deshalb ist es sinnvoll und empfehlenswert, sich an eine Agentur zu wenden,  die sich auf  die Vermittlung von Freiwilligenhelfern spezialisiert hat. Eine Agentur kennt die Projekte und kann daher gezielt auf die Wünsche und Qualifikationen der Bewerber eingehen und sie so in ein passendes Projekt vermitteln. Sie ist Ansprechpartner vor- und während des Aufenthaltes und gibt Hilfestellung bei allen Fragen rund um das Thema Freiwilligenarbeit.

voluntaerprojekte-suedafrika

Freiwilligenarbeit

Liebe Interessenten! Für die Vermittlung einer Freiwilligenarbeit in Kapstadt und der Kapregion empfehlen wir die junge und dynamische Agenturen.

Durch zahlreiche Kontakte und einem großen Netzwerk zu den verschiedensten Organisationen, sozialen Einrichtungen, Game Reservaten und Naturparks ist es möglich, interessierte Leute schnell in ein für sie passendes Projekt zu vermitteln.

Für das Team der Agenturen steht dabei die persönliche Betreuung und die Sicherheit während des Aufenthaltes an erster Stelle!

 

Agenturen leistet unterstützende Hilfe bei den Formalitäten sowie dem Flughafentransfer. Außerdem bietet sie spannende Orientierungstage inklusive Übernachtung, eine Einführungsveranstaltung, eine große Sightseeing-Tour durch Kapstadt, gemeinsame Ausflüge und ein Überraschungsgeschenk an.