Praktikum mit MAGISTER in Kapstadt, Südafrika

magister-praktikumMagister Praktikumsvermittlung in KapstadtLiebe Praktikanten, Absolventen und Berufseinsteiger, für ein Praktikum / Wahlstation empfehlen wir als effiziente und erfolgreichste Vermittlungsagentur vor Ort unseren Partner: Magister Student Placement Organisation.

Mit dem größten Pool an kooperierenden Firmen / Institutionen / Organisationen in Kapstadt / Südafrika und Western Cape ist Magister in der Lage, mehr als 90% aller Praktikumsanfragen erfolgreich zu bewältigen. Auch bei "exotischen" Studienrichtungen kann auf eine hohe Platzierungsquote zurückgeblickt werden.

Ein Praktikum mit Magister beinhaltet nicht nur den Praktikumsplatz und die Unterstützung bei den notwendigen Formalitäten, sondern es wird auch großes Augenmerk auf die Betreuung der Studenten vor Ort wert gelegt. Dazu gehören Flughafen-Transfer genau so wie die Beschaffung von geeigneten Unterkünften, bei Bedarf Auto / Mietwagen und das Organisieren von regelmäßigen Treffen, gemeinsamen Unternehmungen und regelmäßigen monatlichen Wochenendtrips.

Magister Logo - Praktikum in Kapstadt

magister praktikum 3Leistungen vor der Ankunft

  1. Beratender und helfender Ansprechpartner während der gesamten Bewerbungs- und Vorbereitungsphase, besonders bei Impfungen, Versicherungen, Flügen, Visa
  2. Vermittlung eines Bildungsplatzes nach deinen individuellen Vorstellungen
  3. Vertragsabwicklung mit der Praktikums-Firma bzgw Institution der Volontariatsstelle
  4. Erstellung und Zusendung der erforderlichen Unterlagen und Dokumente
  5. Hilfestellung bei den Visaformalitäten und bei der Flugbuchung
  6. Vermittlung von Englischunterricht bei Bedarf
  7. Organisation einer geeigneten Unterkunft
  8. Hilfestellung bei der Anmietung/Beschaffung und Registrierung eines Fahrzeuges

kapstadt praktikum 2Leistungen während des Aufenthaltes

  1. Persönliche Begrüßung und Flughafentransfer
  2. Einführung in Kapstadt
  3. Bereitstellung eines umfangreichen Informationspaketes inklusive einer südafrikanischen SIM-Karte und Rabattkarte
  4. Beratung bei der Nutzung der öffentlichen Verkehr in Südafrika
  5. Begleitung und Vorstellung am ersten Praktikumstag
  6. Zusendung eines wöchentlichen Newsletters
  7. Wöchentliche Treffen und Veranstaltungen
  8. Regelmäßige organisierte Ausflüge über Wochenenden in die Umgebung von Kapstadt
  9. Hilfestellung bei der Organisation von Rundreisen und Preisnachlässe bei vielen Veranstaltern
  10. Ständiger Ansprechpartner und Berater, Rund-um-die-Uhr-Service bei Notfällen