Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Reiseinformationen für Kapstadt und Südafrika | Tafelberg nach Sonnenuntergang

Busverbindungen in Kapstadt

bunter oeffentlicher busBunter öffentlicher Linienbus in Kapstadt

Das Bussystem von Kapstadt ist relativ flächendeckend ausgebaut, wobei die Busse während der Rushhour ziemlich voll sind.

  • Hauptbusbahnhof ist am Grand Parade (Castle Street am Eisenbahnhof), wo sich auch ein Info-Schalter befindet.

  • Grundsätzlich kann man sagen, fährt man entlang der Atlantikküste und in der Innenstadt mit dem Bus, zu den Vororten weiter südöstlich und am Indischen Ozean aber mit der Eisenbahn (s.o.)

  • Es gibt eigens für die Touristen eingesetzte Busse, von denen der „Beachcomber“ (Bahnhof - Talstation der Tafelbergbahn - Camps Bay - Waterfront - Bahnhof) sowie die privaten Busse zwischen Innenstadt (Bahnhof bzw. Touristenamt) und V&A Waterfront die bekanntesten sind.

  • Mehrfachtickets sind z.Zt. nur für gleiche Routen erhältlich, was sich aber evtl. bald ändern soll.

Überregionale Verbindungen mit dem Bus

Noch preiswerter als mit der Bahn, und vor allem flotter, fährt man mit dem gut ausgebauten Überland-Bussystem. Die regelmäßigen, pünktlichen Verbindungen sind ein Vorteil, allerdings werden nur die größeren Städte miteinander verbunden.

Schwierig wird es, die meist abseits gelegenen touristisch interessanten Stellen zu erreichen. Die überall zu sehenden Minibusse, die meist hoffnungslos überfüllt sind, kann man nicht reservieren. Zudem sind diese wegen Überladung und z.T. nicht verkehrssicherem Zustand nicht wirklich eine Empfehlung. Außer für einige Strecken in den weiteren Stadtgebieten (wo es keine Alternative dazu gibt) bzw. für die Abenteuerlustigen.

Der Busbahnhof für überregionale Strecken befindet sich am Hauptbahnhof in Kapstadt. Von hier verkehren die großen Busunternehmen zu allen mittleren und größeren Städten Südafrikas. Letztere werden mehrmals täglich bedient. Tickets für die überregionalen Busse können alle über den Computicket-Schalter (z.B. V&A Waterfront) gebucht werden.

GREYHOUND Cityliner, www.greyhound.co.za, zentrale Reservierung und Info (24 h):
Tel. (083) 915-9000 oder (011) 611-8000, lokal in Kapstadt: Tel. (021) 418-4326, in Port Elizabeth: Tel. (041) 363-4555.

TRANSLUX Intercity, Translux, zentrale Reservierung und Info: Tel.(0861) 589-282, in Kapstadt: Tel. (021) 449-6209, in Port Elizabeth: Tel. (041) 392-1303, in George: Tel.(044) 801-8282, in Knysna: Tel. (044) 382-1407, in Johannesburg: Tel. (011) 773-8056.

INTERCAPE/MAINLINER, Intercape Bus, zentrale Reservierung und Info (24 h): Tel. (021) 380-4400.

Eagle Liner, www.eagleliner.co.za, zentrale Reservierung und Info: Tel. (087) 150-1895, (063) 257-8400, (086) 239-0324.

Der vor allem bei Backpackern beliebte Baz Bus, der viele Jahre auf allen wichtigen Touristenrouten Südafrikas verkehrte, hat leider im Frühjahr 2022 seinen Betrieb eingestellt. Eine Wiederaufnahme ist derzeit nicht in Sicht.

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Einige sind essenziell für den Betrieb während andere helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bei einer Ablehnung stehen einige Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.