Gästehäuser in Kapstadt

Diese typisch englische Einrichtung eines Gästehauses hat sich mittlerweile auch in Südafrika durchgesetzt, allerdings auf einem im Allgemeinen höheren Niveau. Die Preise betragen pro Person/Nacht mindestens 30 Euro (oft auch bis zu 60 Euro).

Fordern Sie das stets aktualisierte Bed’n Breakfast-Verzeichnis an bei:

South African Tourism Deutschland
Friedensstr. 6-10,
60311 Frankfurt
Telefon: (069) 929129-0
Telefax: (069) 929129-50

Auswahl deutschsprachiger Gästehäuser und Unterkünfte in Kapstadt

Bed and Breakfast (B&B)

Diese typisch englische Einrichtung hat sich in Südafrika rasant entwickelt, entlang aller touristischen Routen findet man sie. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist meist sehr gut und oft bekommt man beim Frühstück zusätzliche Informationen über die Umgebung. Übersicht und Buchungsmöglichkeiten über www.bedandbreakfast.co.za (einige günstige B&Bs) und www.portfoliocollection.com (luxuriöse B&Bs). AirBnB, die preiswerte B&B-Variante, ist ebenfalls in Südafrika vertreten. Hierbei wohnt man als Gast bei Einzelpersonen / Familien.

gaestehausGästehäuser stellen einer der empfehlenswertesten UnterkunftsmöglichkeitenGuest Houses (Gästehäuser) und Lodges

Die Begriffe Guest House und Guest Lodge werden oft synonym verwendet. Es handelt sich dabei um komfortable oder luxuriöse Häuser, bei denen das Frühstück inbegriffen ist, die aber auch Abendmahlzeiten anbieten. In dem Fall kann man sich tagsüber seinen Aktivitäten oder der Entspannung widmen und sich abends beköstigen lassen.

Mittlerweile bietet aber das Internet das beste und grösste Angebot an. Nur ausgewählte, deutschsprachige und geprüfte Gästehäuser in Kapstadt finden Sie auf www.kapstadt.de. Nehmen Sie direkt mit dem Gästehaus Kontakt auf und nicht über eine Agentur, die wie Pilze aus dem Boden schiessen und nicht immer unbedingt das Wohl des Gastes in den Mittelpunkt stellen. Bei den Unterkünften auf der www.kapstadt.de gehen alle Anfragen direkt an das (deutschsprachige) Gästehaus - und die Antwort kommt auch von dort und nicht von einer Agentur!

Da das Gästehaus bei einer direkten Buchung des Gastes die Bezahlung einer Commission an die Agentur spart, sind oft bei längeren Buchungen Preisverhandlungen möglich. Auch kann man allgemein sagen, dass deutschsprachige Gästehäuser einen höheren Standard haben - hinzu kommt, dass man sich vom Gastgeber beim Frühstück wertvolle Informationen und Tipps für die Tagesausflüge einholen kann.

Bitte beachten Sie, dass während der Hochsaison die Unterkunftspreise allgemein um bis zu 40 % ansteigen können. Einzelzimmer liegen bei ca. 65–70 % des Doppelzimmerpreises. Hochsaison ist von Dezember bis April. Besonders dann können die Preise höher liegen und man sollte frühzeitig buchen. Bei Gästehäusern und B&Bs ist im Zimmerpreis das Frühstück i.d.R. inbegriffen.

gaestehaeuser kapstadtGästehäuser in Kapstadt