Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Mountain Biking - Fahrradsport in Kapstadt | Südafrika

Mountain Biking in Kapstadt

mountain-biking-kapstadtMountain Biking - Downhill Abfahrten in Kapstadt

Mountainbiken ist in Südafrika auch bei der einheimischen Bevölkerung eine beliebte Sportart.

Spektakuläre Landschaften, gepflegte und ausgeschilderte Trails lassen jedes Bikerherz höher schlagen. Die Europäische Mountainbike-Rennszene hat den Reiz von Südafrika schon früh erkannt und so überwintern viele Profis am Kap und bereiten sich auf die neue Rennsaison vor.  

Noch gilt Südafrika bei vielen Mountainbikern als Geheimtipp aber einmal hier, lässt einem das Mountainbike Virus nicht mehr los.

Mountainbiken kann man durch die vielen Sonnenstunden am Kap das ganze Jahr. Für jede Könner- und Leistungsstufe ist was dabei, von Singletrails über steile Downhills; Wurzelpisten und sandige Routen sowie steile, lange Uphills. Es gibt sogar eine Worldcup Downhill Abfahrt!!! Nicht so sportlich ambitionierte Radler können natürlich auch landschaftlich interessante "Lazy-Touren" im Inland und an der Küste abradeln und so die abwechslungsreiche Umgebung genießen.

Es gibt einige kleine Veranstalter, welche professionelle Mountainbike Touren rund um die Kaphalbinsel und die Winelands, und auch Mountainbikes zum Mieten anbieten. Für jedes Fahrniveau ist etwas dabei und die Touren werden dem Leistungsniveau angepasst. Sehr beliebt für Genuss- oder Gelegenheitsbiker sind auch Touren durch die Winelands auf Naturstrassen. Hier braucht es keine spezielle Technik, Besuch von schönen Weingütern und die Fahrt durch wunderschöne Landschaften stehen im Vordergrund.

mountain biking kapstadt 9

Wer sich für fit genug hält kann an der „Cape Cycle Tour“ dem grössten Radrennen der Welt mitmachen.

Die rund 110 km entlang dem Indischen und Atlantischen Ocean bewältigen 35'000 Radsportbegeistere aus der ganzen Welt und trotzdem es sich um ein Strassenrennen handelt, starten viele mit dem Mountainbike und breiten Pneu’s. Das ist die ganz grosse, neue Herausforderung und die vielen Zuschauer entlang der Rennstrecke feuern die Akteure mit viel Leidenschaft, frenetisch an.

In Western Cape gibt es 2'100 km ausgeschilderte Mountainbike Trails.

Viele liegen auf privaten Farmen und wurden mit viel Liebe von Trailshapern und freiwilligen Helfern angelegt. Die Trails wurden von Mountainbiker für Mountainbiker gebaut und deshalb sind alle angelegten Kurvenradien auch fahrbar. Alle Trails sind perfekt ausgeschildert und auch ohne Navi einfach zu finden und zu rocken. Bei den meisten Trails ist die Fahrtrichtung vorgegeben, man kann also immer Vollgas geben.

Viel Wert wird auf den Unterhalt gelegt, denn dafür zahlt man überall einen kleinen Beitrag für den Trail Permit.

Die beliebtesten Mountainbike-Spots:

mountain biking kapstadt 8

mountain biking kapstadt 3Wunderschöne Landschaften und Trails ohne Ende. Die Schweizer Mountainbike Szene ist vor allem durch die Bilder im Fernsehen vom Cape Epic auf Südafrika aufmerksam geworden.

Das einwöchige Mehretappenrennen findet vor unserer Haustüre statt und die Schweizer Mountainbike-Cracks dominierten die letzten Jahre die Konkurrenz.

Neben dem Cape Epic gibt es jedoch das ganze Jahr viele Rennen auf Top Niveau.

In der Regel dauern diese Events 3-7 Tage, denn die Südafrikaner reisen bis zu 2'000 Kilometer an. Die Rennen sind mit jeweils einigen tausend Teilnehmern sehr gut besetzt und den Südafrikanern ist der Finish sowieso viel wichtiger als der Rang. Sie lieben das Rennfeeling, die Infrastruktur sowie die ausgeschilderten Routen.

Die bekanntesten Mehretappen Mountainbike Rennen in Kapstadt

mountain biking kapstadt 5

  • Cape Epic (7 Tage in den Winelands, jeweils im März)
  • Wines to Whales W2W (3 Tage ca. 230 km, vom Wein zu den Walen, Region Somerset West nach Hermanus, jeweils Ende Oktober)
  • The Greyt Escape (3 Tage in Greyton jweils Mitte Juni)
  • Gravel and Grape Extreme (3 Tage im Breede Valley jeweils im Mai)
  • The 360 one (360 km Nonstop Rennen in der kleinen Karoo, jeweils im April)
  • Trans Cape (7 Tage, 614 km, 10200 Höhenmeter von Knysna nach Franschhoek, jeweils anfangs Februar)
  • Tankwa Trek (3 Tage 270 km, 5440 Höhenmeter, anfangs Februar in Oudtshoorn)
  • Cape Pioneer Trek (7 Tage, 572 km, 10650 Höhenmeter an der Garden Route jeweils Ende Oktober)
  • Lormar Endurance (3 Tage, 160 km, 1700 Höhenmeter in den Winelands, Ende September)
  • Cape Cycle Tour - das grösste Radrennen der Welt (110 km, immer am 2. März Sonntag) um die asphaltierte
  • Kaphalbinsel, 35'000 Leute am Start. Der neuste Hype in Südafrika - das Strassenrennen mit Mountainbike und möglichst fetten Pneus zu finishen.

mountain biking kapstadt 2 847

Absa Cape Epic Route - Die Strecke der zwölften Auflage des Absa Cape Epic, die vom 15. bis 22. März 2015 stattfindet, wird genauso anspruchsvoll sein wie in den Vorjahren. Sowohl einheimische als auch internationale Mountainbike-Enthusiasten werden das anspruchsvolle achttägige Mountainbike-Abenteuer über 748 km und 16 000 Höhenmeter von der Universität Kapstadt bis zum Meerendal Wine Estate in Durbanville in Angriff nehmen.

social buttons
Copyright © 1998-2023 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Einige sind essenziell für den Betrieb während andere helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bei einer Ablehnung stehen einige Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.