Bungee Jumping in Kapstadt

bloukrans-bridge-bunjee-jumpingBloukrans Bridge - Welthöchster Bungee Jumping Sprung (216m) Quellenhinweis Foto: WikipediaBungee-Jumping, von einer Brücke oder einer Plattform ins Leere springen, dabei „nur“ mit einem dickem elastischen Seil an den Fesseln befestigt sein, das ist wohl ein Erlebnis, das pures Adrenalin ausschüttet.
 
In der Kapprovinz gibt es zwei bekannte Brücken, von denen das möglich ist: die Gourits River Bridge bei Mossel Bay, etwa 350 km östlich von Kapstadt, und die Bloukrans Bridge östlich von Plettenberg Bay, der höchste Bungee-Jumping-Absprung­platz der Welt mit 216 m.
 
Weitere Informationen und Anbieter an der Bloukrans Bridge: www.faceadrenalin.com.
 
Sollten Sie an Sprüngen von Brücken Interesse haben, raten wir Ihnen, westlich von Mossel Bay, direkt an der N2, einen Probesprung von der Gourits River Bridge (62 m hoch) zu machen, um dann von der Bloukrans Bridge (N2, beim Tsitsikamma NP, östl. von Plettenberg Bay) den welthöchsten Sprung (216 m) zu unternehmen. Bungee-Jumping ist natürlich auch in Kapstadt populär, und seit 2000 gibt es direkt in Kapstadt einen „Adrenalin produzierenden“ Sprung: Aus der Gondel der Tafelbergseilbahn (Tiefe: ca. 70 m, Zeit: morgens 6–8h). Erkundigen Sie sich im Touristenamt nach Anbietern für diese Sportarten. Zu oft wechseln diese ihre Kontaktadresse, als dass es sinnvoll erscheint, an dieser Stelle welche zu nennen. Die Kapprovinzen sind ein klassisches Ziel fürs Bungee-Jumping.
 
Die beiden bekanntesten Brücken zum Bungee-Jumping liegen aber
  1. gut 350 km östlich von Kapstadt am Gourits River, ca. 30 km vor Mossel Bay und
  2. nahe dem Tsitsikamma National Park (östl. von Plettenberg Bay) am Bloukrans River. Hier wartet der welthöchste Absprungplatz: 216 m!!
  3. Seit 2000 kann man auch aus der Gondel zum Tafelberg hinaushüpfen (etwa auf ¾ Höhe). Fallhöhe: ca. 70 m. Zeiten: I.d.R. zw. 6–8h morgens.

Bungee - Jumping, welthöchster Sprung in Südafrika