Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Tiere in Südafrika

Heuschrecken in Südafrika

Farbenprächtige Heuschrecke im Gras nahe dem "Kob Inn"-HotelFarbenprächtige Heuschrecke im Gras nahe dem "Kob Inn"-HotelDie Heuschrecken (Orthoptera) sind eine Ordnung der Insekten (Insecta). Sie umfassen mehr als 26.000 Arten und kommen weltweit in allen terrestrischen Lebensräumen, mit wenigen Arten auch im Süßwasser, vor. Einige pflanzenfressende (phytophage) Arten neigen zu Massenvermehrungen und sind, vom Altertum bis heute, von hoher ökonomischer Bedeutung.

Die Heuschrecken teilen sich in zwei scharf geschiedene und meist leicht unterscheidbare Gruppen, die Langfühlerschrecken (Ensifera) und Kurzfühlerschrecken (Caelifera). Das Schwestergruppenverhältnis dieser, und damit die Monophylie des Taxons Orthoptera, ist aufgrund morphologischer und molekularer Studien vielfach bestritten worden. Heute wird ihre Zusammengehörigkeit aber in der Forschung wieder favorisiert[3], obwohl der Fall keineswegs abschließend geklärt ist.

Weitere Informationen zu Heuschrecken bei Wikipedia

Stabheuschrecke an HauswandStabheuschrecke an Hauswand

hFarbenprächtige Heuschrecke auf dem Weg von "Ou Meul" zur Klipspringer-HütteFarbenprächtige Heuschrecke auf dem Weg von "Ou Meul" zur Klipspringer-Hütte

hHeuschrecke auf einem flechtenbewachsenen Stein bei den Mamba Pools oberhalb des Waterfall BluffHeuschrecke auf einem flechtenbewachsenen Stein

Große rote Heuschrecke im Groot Winterhoek Nature ReserveGroße rote Heuschrecke im Groot Winterhoek Nature Reserve

Schöne Heuschrecke auf einem Zweig nahe dem King´s Blockhouse am Hang des Devil´s PeakSchöne Heuschrecke auf einem Zweig am Hang des Devil´s Peak

Braune Heuschrecke auf einer PflanzeBraune Heuschrecke auf einer Pflanze

Bizarr aussehende Heuschrecke auf dem Lions Head KonturpfadBizarr aussehende Heuschrecke auf dem Lions Head Konturpfad

Dieser Artikel basiert auf dem ensprechenden Artikel zum Thema aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (bzw. deutsche Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte bedenken Sie, dass bei einer Ablehnung einige Funktionen der Seite wie z.B. Wetterberichte oder Youtube-Videos usw nur eingeschränkt zur Verfügung stehen!