Seepocken in Südafrika

Seepocken an einem Felsen in der Intertidal Zone des Indischen Ozeans nahe dem "Kob Inn"-HotelSeepocken an einem Felsen in der Intertidal Zone des Indischen Ozeans nahe dem "Kob Inn"-HotelSeepocken (Balanidae) sind Rankenfüßer, die zur Gruppe der Krebse gehören.

Es handelt sich um sessile Tiere, im adulten Zustand können sie also ihren Aufenthaltsort nicht mehr wechseln. Äußerlich sichtbar sind lediglich weißliche Kegel, ihre Arme, Beine und Scheren sind zu Rankenfüßen umgebildet.

Seepocken kann man weltweit hauptsächlich in der Gezeitenzone an Küsten, einige Arten aber auch in größeren Meerestiefen finden.

 

 

 

 

Weitere Informationen zu Seepocken bei Wikipedia