Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Tiere in Südafrika

Quallen in Südafrika

Auf dem Strand angeschwemmte Bluebottle-Qualle (Physalia physalia) im De Hoop Nature ReserveAuf dem Strand angeschwemmte Bluebottle-Qualle (Physalia physalia) im De Hoop Nature ReserveAls Qualle, im wissenschaftlichen Sprachgebrauch auch Meduse oder Medusa (Pl. Medusen; Medusae) genannt, bezeichnet man ein Lebensstadium von Nesseltieren (Cnidaria). Quallen sind keine systematisch-taxonomische Gruppe.

In übertragener Form wird der Ausdruck auch für die Rippenquallen (Ctenophora) benutzt. Früher wurden die Rippenquallen ebenfalls zu den Nesseltieren gestellt, oder sie wurden zusammen mit den Nesseltieren als Hohltiere (Coelenterata) zusammengefasst.

Sie werden heute als eigener Tierstamm betrachtet. Die systematische Stellung der Rippenquallen ist unsicher. Wahrscheinlich sind sie nicht näher mit den Nesseltieren verwandt.

 

Weitere Informationen zu Quallen bei Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem ensprechenden Artikel zum Thema aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (bzw. deutsche Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Einige sind essenziell für den Betrieb während andere helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bei einer Ablehnung stehen einige Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.