Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Kunst & Kultur in den Townships von Kapstadt | Südafrika

Theater, Oper und Konzerte in Kapstadt

artscape abendsArtscape Complex in KapstadtDas größte Theater Kapstadts ist das Artscape, wo in mehreren Sälen klassische Musik, Theater, Oper und Ballett geboten werden. Das Fugard Theatre im District Six zeigt sowohl südafrikanische als auch internationale Produktionen.

Erwähnenswert sind zudem das unkonventionellere Baxter Theatre Centre in der Nähe der Universität in Rondebosch, das Theatre on the Bay in Camps Bay und das Open-Air-Theater in Maynardville, das vor allem Shakespeare-Stücke aufführt. Das Opera House (im Artscape Theatre Centre) mit 1.500 Plätzen überrascht mit italienischen Kristallleuchtern im großen Foyer und bietet regelmäßig Touren hinter die Kulissen an.

Kulturelles Zentrum Kapstadt

artscape michael jacksonMichael Jackson Kopie im Artcape TheatreDie Debatte ob Kapstadt oder Johannesburg das kulturelle Zentrum Südafrikas ist, wird wohl nie abgeschlossen werden.

Es hängt wohl im wesentlichen davon ab, ob mal gerade mit einem "Capetownian" oder "Jo'burger" darüber diskutiert. Eine Zeit lang sah es so aus, als wenn viel Spitzenakteure und Künstler Johannesburg bevorzugen würden. Mittlerweile hat sich das Blatt wieder gewendet und es entstehen mehr und mehr lokale Kabaretts (oft auch in Restaurants), Musikal Produktionen und andere Vorführungen am Kap.

Zu den bekanntesten Namen am Kap gehören die Satiriker Pieter-Dirk Uys, Robert Kirby und Mark Banks, die Musikal Produktionen von David Kramer, Taliep Petersen und Marthinus Basson. Viele Produktionen aus Johannesburg (wie z.B. die preisgekröhnten Aufführungen von Athol Fugard, Sue Pam-Grant, Janice Honeyman und Schauspieler Andrew Buckland) werden in Kapstadt aufgeführt. Regelmässig führt die Schauspielschule der Universität Kapstadt bemerks- und sehenswerte Stücke auf.

Tipp

Kaapse Stories“ im Rockwell Hotel Theatre in Green Point (32 Prestwich St., Tel. 076-144-4809), eine Show mit Anekdoten über Kapstadt, Tanz und Musik, dazu 4-Gänge-Menü.

Das bekannte, experimentelle Fugard Theatre (Ecke Caledon/Buitenkant Sts., District Six), das sich dem Kampf gegen den Rassismus verschrieben hatte, wurde Corona-bedingt leider geschlossen. In den schönen Räumlichkeiten soll jedoch ein neues Theater eröffnet werden.

Klassische Konzerte

Obwohl man es vielleicht nicht vermuten mag, hat sich in Kapstadt eine Szene mit klassischen Konzerten etabliert. Dazu hat mit Sicherheit auch das gute Cape Town Philharmonic (Symphony) Orchestra beigetragen, das oft im „Artscape Theater“ (D.F. Malan St, Foreshore, zw. Civic Center und N1, Tel.: (021) 421-7839) oder in der „Old Town Hall“ (Innenstadt) auftritt. Im Touristenamt liegt ein aktuelles Veranstaltungsblatt für jeden Monat aus. Schöner ist übrigens die Old Town Hall.

Sehr gut sind die unregelmäßig stattfindenden klassischen Darbietungen in der St. George’s Cathedral an der Wale Street (Innenstadt) sowie die Dinner mit klassischer Musik in den Kellern historischer Weingüter, besonders im Constantia Valley und in der Gegend um Stellenbosch. Nähere Infos erteilen die Touristenämter.

Beliebt sind die Musikveranstaltungen im Kirstenbosch National Botanical Garden. Gerade in den Sommermonaten finden hier regelmäßig Konzerte an den Wochenenden statt, Tel. (021) 799-8782, www.sanbi.org.

klassiche konzerte city hallKlassiche Konzerte in der historischen "City Hall" (Stadthalle)

Artscape Theatre Centre, D.F. Malan St., Foreshore, Tel. (021) 421-7839, www.artscape.co.za. Große Bühne, auf der bekannte Theaterstücke, Musicals, Ballett und Opern aufgeführt werden. Meist handelt es sich um Gastspiele angereister Ensembles.

Baxter Theatre Centre, Main Rd., Rondebosch, Tel. (021) 685-7880, www.baxter.co.za. Modernes, oft experimentelles Theater und Tanz. Besonders die Tanzvorstellungen sind von sehr hoher Qualität.

Theatre on the Bay, Link St., Camps Bay, Tel. (021) 438-3301, www.pietertoerien.co.za. Unterhaltendes Theater (Komödien, Shows). Die Stücke wechseln alle 3–6 Wochen. Angeschlossen sind ein Restaurant und eine Cocktailbar.

In der Innenstadt gibt es ebenfalls Bühnen, so etwa den Cape Town Comedy Club im The Pumphouse an der V&A Waterfront (Tel. 021-418-8880, 079-495-3989, capetowncomedy.com).

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Einige sind essenziell für den Betrieb während andere helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bei einer Ablehnung stehen einige Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.