Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Kapstadt.de - Logo

Kapstadt vom Signal Hill | Südafrika - Foto von Gossipguy - CC BY-SA 3.0 - Details im Impressum

(Old) City Hall - Stadthalle in Kapstadt

City Hall in Kapstadt               City Hall an der Grande Garade in Kapstadt - (Foto courtesy of SA Tourism)

Die City Hall erhebt sich vor der Kulisse des Table Mountain am Grand Parade, dem ehemaligen militärischen Paradeplatz.

Das imposante Gebäude wurde 1905 in einer Mischung aus britisch-kolonialem und italienischem Renaissance-Stil erbaut. Die City Hall wurde sorgfältig restauriert (beeindruckend ist die gewaltige Marmortreppe im Inneren sowie die Orgel) und beherbergt die Stadtbücherei.

Amandla! lafrka! Mayibuye!

Im Februar 1990, als Nelson Mandela aus dem Gefängnis entlassen wurde, warteten 100.000 Menschen bis zu sieben Stunden auf dem Grand Parade, um seine erste Rede vom Balkon zu hören. Er begann seine Rede mit „Amandla! lafrka! Mayibuye!“ („Macht dem Volk“).

An der Nordwestseite des Platzes stehen eine Reihe von Imbissbuden und davor ein paar Händler, die allerdings viel Ramsch anbieten.

Darling St., Mo–Fr zu den Bürostunden.

Cityhall in Kapstadt mit grossem SaalDer große Saal in der City Hall, der regelmäßig für klassische Konzerte genutzt wird.

Nelson Mandelas Rede, gehalten auf den Stufen des Rathauses von Kapstadt am 11. Februar 1990 gegenüber der Grand Parade und einen Steinwurf vom Castle of Good Hope entfernt. Dies war der offizielle Tag seiner Entlassung aus dem Gefängnis, an dem er nach Kapstadt reiste und seine Freiheitsrede auf den Stufen des Rathauses von Kapstadt hielt.
Copyright © 1998-2024 | All rights reserved | J. Köring