Touranbieter für Tagestouren und Ausflüge in Kapstadt

exclusive tours 510Cape Rainbow Tours. Dieses Unternehmen führt alle Arten von Sightseeingtouren durch. Besonders zu empfehlen sind die Township-Touren, die City-Tour und die zu den Weinanbaugebieten um Paarl, Stellenbosch und Franschhoek.

Der Vorteil gegenüber vielen anderen Unternehmen ist, dass die Touren mit kleinen Gruppen (max. 8 Personen) in VW-Bussen unternommen werden. Dabei kann man sich bei den gut ausgebildeten Führern viel besser zusätzliche Informationen einholen als in den großen Bussen mit bis zu 50 Gästen.

Viele Touren können auch in deutscher Sprache angeboten werden (vorher anmelden). Auch das Unternehmen Day Trippers führt solche Touren durch, aber mit einem etwas anderen Programm.

Unsere besondere Empfehlung sind aber die Touren von "Exclusive Tours". Manfred Engelmann und sein Team sind deutschsprachig und die Touren sind Dank jahrelanger Erfahrung für deutschsprachige Besucher optimiert.

Alle hier aufgeführten Touranbieter sind erfüllen diese Eigenschaften und können von der Redaktion empfohlen werden:

Golden Hill Touren

Golden Hill Touren in Kapstadt
Golden Hill Touren
Garden Route Rundreise
Individuell abgestimmtes Programm für mehrtägige Touren bei freier Terminwahl in bequemen Bussen für 2 - 8 Personen.

Kapexkursionen Tagestouren

Kapexkursionen und Tagestouren in Kapstadt
Kapexkursionen
Tagestouren in Kapstadt
Individuelle Wanderungen & Rundreisen mit zertifiziertem, deutschsprachigem Reise- & Wanderführer.

Gisela Wimberger Touren

Gisela Wimberger Touren in Kapstadt
Gisela Wimberger Touren
Individuell und persönlich
sowie maßgeschneiderte Touren und Ausflüge in Kapstadt und ganz Südafrika mit Ihrer Reiseleiterin Gisela.

Cape Private Tours

Cape Private Tours
Cape Private Tours
Südafrika privat & exklusiv
Gebürtiger Südafrikaner mit Passion für Südafrika und die Natur und Kultur bietet einmalige Urlaubs-Erlebnisse.

BokBus Touren

BokBus Touren - Garden Route Bustour
BokBus Touren
Garden Route Bustour
Spezialisiert auf eine 5 Tages Garden Route Tour - bewährt, komplett und
in kleinen Gruppen

Exclusive Südafrika Touren

Südafrika Touren
Südafrika Touren
Unvergessliche Tage in Afrika
Touren für Einzelpersonen, Paare und Kleingruppen, ein- oder mehrtätig und individuell ausgearbeitet.

Schindler's Africa Touren

Schindler's Africa
Schindler's Africa
Maßgeschneiderte Touren
für Alleinreisende und Senioren. Entspannter Tagesablauf nur in kleinen Gruppen und individuell.

Para-Taxi Paragliding

Para-Taxi Paragliding in Kapstadt
Para-Taxi Paragliding
Paragliding in Kapstadt
Para Taxi lässt Deine Träume fliegen! Unvergesslicher Flug mit erfahrenen Piloten vom Signal Hill nach Sea Point

Amakhaya Harley Touren

Amakhaya Harley Touren und Vermietungen
Amakhaya Harley Touren
Touren & Vermietungen
Wir bieten Harley Davidson Vermietungen und geführte Motorrad Touren rund um Kapstadt an.

4-Heaven Mountainbiking

Mountain Biking in Kapstadt und Südafrika
Mountainbike Südafrika
Biketouren in Kapstadt
Auf eigene Faust oder geführte Biketouren mit Verleih vom Schweizer Mountainbike Profi in Somerset West.

  • Legend Tours: Tel.: (021) 697-4056, Fax: (021) 697-4090. Ebenfalls Townshiptouren wie bei Rainbow Tours. Mittlerweile ist es nicht mehr ratsam, Shebeen-Besuche (halblegale u. illegale Kneipen) in den Townships alleine zu unternehmen. Legends Tours hat daher ein Programm zusammengestellt und führt Sie in Begleitung eines sachkundigen Führers dorthin.
  • Anbieter von Touren zu den Musikclubs in den Townships gibt es einige und oft wechseln diese natürlich. Erkundigen Sie sich am besten im Touristenamt danach oder versuchen Sie es einmal bei den folgenden Tourguides: Ethnic Things (Leonore), Tel.: (021) 919 9168; TMT - Township Music Tours, Tel.: (021) 448-0203 sowie Debbie Bird, Tel (021) 790-2627. Bei diesen Besuchen kommt oft Superstimmung auf.
  • Als sehr versierter Touranbieter für Townshiptouren hat sich mittlerweile Western Cape Action Tours (WECAT, Tel.: (021) 461-1371) herausgestellt, denn hier leiten ehemalige Widerstandskämpfer aus der Apartheidzeit die Touren. Und zudem sind deren Touren auch für Südafrikaner gedacht.
  • Topless Tours: Dieses Unternehmen verkehrt mit den offenen Doppeldecker-Bussen zwischen allen wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Innenstadt und der Waterfront. Sie zahlen einmal und können dann den ganzen Tag auf- und abspringen (Hopp on - hopp off). Hierfür müssen Sie nicht reservieren. Es werden aber auch spezielle Touren, z.B. ins Weinland, Kirstenbosch + Constantia oder „Kapstadt bei Nacht“, angeboten. Infos: Tel.: (021) 418-5888.

Rundgänge, Wanderungen und naturkundliche Führungen

  • Tana Baru: Erläuterte Touren durchs Malayen-Viertel. Tel.: (021) 426-5870.
  • Peninsula Ramblers ist eine Gemeinschaft von begeisterten Wanderern, die an Wochenenden Wanderungen in Kapstadts Umgebung unternehmen. Jeder kann teilnehmen, doch können Sie sich über das Programm nur in der Zeitung (z.B. im „Argus“ am Samstag, Beilagen-Rubrik „Action Planner“) erkundigen.
  • Wer eine ernst zu nehmende Wanderung auf den Tafelberg machen möchte, sollte sich bei Richard Ledger, einem ausgebildeten Wanderführer, melden. Tel.: (021) 61-4558. Auch John McDonell (Tel.: (021) 465-3814) unternimmt solche Wanderungen und wurde bereits an mehreren Stellen empfohlen.
  • Bird Watchers: P.O.Box 2589, Cape Town 8000, Tel./Fax: (021) 762-5059. Gut erläuterte Touren zu den verschiedensten Vogelgebieten in und um Kapstadt sowie in die Karoo.
  • Greenscape Tours: P.O.Box 304, Plumstead 7800, Cape Town, Tel./Fax: (021) 797-0166. In kleinen Gruppen (max. 7 Pers.) werden naturkundliche Touren angeboten. Zum festen Programm gehören u.a.: Wale beobachten, Tafelberg und Kaphalbinsel, Westküste und 4 Tage Garden Route. Die Fahrer und Führer sind Kenner des ökologischen Terrains. Eine Tour mit Greenscape ist ein Muss für alle Naturliebhaber und diejenigen, die tiefer in die Materie einblicken möchte.

Bootstouren in Kapstadt

  • Nach Robben Island verkehrt nur noch ein Unternehmen, da die Insel von Staatsseite vermarktet wird und der Staat nur einem Unternehmen die Lizenz erteilt hat. Die Preise für die Überfahrt sowie eine 2 ½-stündige Führung auf der Insel liegen bei über SAR 100 pro Person! Das Boot legt ab von der V&A Waterfront (am Clocktower). Fahrten sind tägl. um 10h, 12h, 14h und an Wochenenden um 16h. Reservierung: Tel.: (021) 419-2875. Die gesamte Tourlänge beträgt 3 ½ Stunden.
  • Bootstouren aller Art gehen von der Victoria & Alfred Waterfront aus. Überall bieten sie sich an. Interessant und für eine Abwechslung gut sind besonders die Hafenrundfahrten.
  • Daily Bay Sails unternimmt von der Waterfront aus Segeltörns auf einer klassischen Segeljacht. Auch Abend- und Sonnenuntergangsfahrten (Champagnertouren etc.). Tel.: (021) 425-4292. Zudem finden Sie an den Piers der Waterfront zahlreiche weitere Unternehmen, die ähnliche Törns anbieten. Halten Sie einfach die Augen auf und Sie können spontan entscheiden.
  • Vom Hafen in Hout Bay (Mariner’s Wharf) fahren verschiedene Boote ab zu Seehundgebieten und manchmal auch ums Kap. Die Abfahrten und Anbieter variieren sehr, so dass Namensnennungen hier nicht möglich sind. Erkundigen Sie sich vor Ort bzw. beim Kapstädter Touristenamt. Rufen Sie dann an, um zu erkunden, wann die Boote fahren. I.d.R. fahren die Boote aber mehrmals am Tag, an schönen Tagen, Wochenenden und während der Hochsaison verkehren sie nahezu stündlich.
  • Ähnliche Touren, nur in diesem Fall zur Seal Island (ebenfalls Seehund-Kolonien), gehen ab der Waterfront in Simon’s Town.

Besichtigung von Weingütern in Kapstadt

Natürlich ist es kein Problem, die Weingüter selbstständig anzufahren und zu besichtigen. Dafür haben wir Ihnen empfehlenswerte, z.T. historische Weingüter auf den nächsten Seiten zusammengestellt. Eine andere Methode, Weingüter zu besichtigen und dabei auch die zu finden, die abseits der Touristenpfade liegen, bietet eine Tour mit einem Spezialanbieter. Bekannt und oft empfohlen ist hierfür die Firma Vineyard Ventures von Rita Will und Gillian Stoltzmann (5 Hanover Rd, Sea Point, Tel.: (021) 434-8888). Für Weinliebhaber ein Muss. Beide, Rita und Gillian, sind absolut ortskundig, kennen die Winzer und gehen zu Verkostungen abseits der Touristenpfade. Krönender Abschluss des Ausflugstages kann nach Vereinbarung ein Sonnenuntergangs-Picknick am Tafelberg sein. Die Touren führen vorwiegend in die Gegend von Stellenbosch und Paarl.

Hinweis: Bei der Angabe von „Wein testen“ werden keine Keller- bzw. Weinguttouren angeboten.

TIPP: Wer nun wenig Lust verspürt, zum Wein testen einzelne Weingüter abzuklappern, der kann im Geschäft der Stellenbosch Farmer’s Winery Weine aus der gesamten Region um Stellenbosch ausprobieren. Weine können von hier auch nach Europa versandt werden, was aber sehr teuer ist. Daher empfiehlt sich ein Besuch hier am Anfang der Reise, so dass Sie die Weine auf Ihrer Rundreise z.B. während eines Picknicks genießen und am Ende der Reise noch 2-3 Flaschen von Ihrem Lieblingswein erstehen und mit nach Hause nehmen können.