Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Wassersport in Kapstadt | Südafrika

Windsurfen am Hagkat bei Kapstadt

Finger weg von Hagkat, wer sich in der Welle nicht zurechtfindet wie in der eigenen Hosentasche! Nur Surfer, die sich gerne in höheren Luftschichten aufhalten, werden diesen Spot zu schätzen wissen. Von Locals wurde Hagkat bislang gehütet wie ein Staatsgeheimnis!

Der Experten-Spot liegt zwischen Melkbos und Blouberg. Hinter dem Straßenzeichen "Derde Steen" (Dritter Stein) fährt man von Blouberg kommend beim Wegweiser Hagkat (fünf Kilometer hinter Blouberg) links ab und bis zum Strandparkplatz vor.

"Die Welle in Hagkat bricht nur bei hohem Swell, läuft dann aber als Pointbreak superclean vor einem Riff",
begeistert sich Ex-Worldcupper Björn Schrader.

Den Einstieg erschwert ein ungemütlicher Beachbreak, in Ufernähe ist der Wind zudem entwas böig. Beste Bedingungen gibt es in Hagkat bei Flut und hohem Swell. Locals vergleichen Hagkat dann mit Hookipa.

Der Wind kommt perfekt sideshore und die Welle vor Haagkat läuft lange, sauber und teilweise bricht sie sehr hohl und bildet so Rampen für "B I G- Air". Der Shorebreak kann extrem hoch sein und brutal auf den Strand klatschen. Außerdem gibt es in Strandnähe extreme Strömungen. Das Riff, über dem die Wellen brechen, ist vom Kelp bewachsen und läßt einem schon mal die Panik ins Gesicht steigen, wenn man vor den dicken Klopfern im Wasser liegt und aufgrund der leichten Windabdeckung Probleme hat, wieder auf´s Board zu kommen. Beste Bedingungen gibt es in Haagkat bei Flut und hohem Swell. Locals vergleichen Hakgaat dann mit Hookipa. Zum Wellenabreiten echt ein Traum!!!

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte bedenken Sie, dass bei einer Ablehnung einige Funktionen der Seite wie z.B. Wetterberichte oder Youtube-Videos usw nur eingeschränkt zur Verfügung stehen!