Bed and Breakfast Unterkünfte in Kapstadts Townships

township gaestehaeuser kapstadt 78Malebo's B&B - Khayelitsha

Lydia Masoleng betreibt mit ihrer Tochter seit 3 Jahren dieses kleine Gästehaus, das verkehrsgünstig in der Nähe der großen Walter Sisulu Rd liegt. In drei Doppelzimmern kann sie Gäste beherbergen. Für ihren guten Service hat sie schon Preise bei Gästehauswettbewerben gewonnen. Im Übernachtungspreis inbegriffen ist ein Spaziergang durchs Township. Man kann mit ihr verschiedene Fahrten durch Townships machen. Besonders beliebt sind die Shebeentouren, bei denen man an einem Abend mehrere Shebeens besucht und so mit vielen Leuten ins Gespräch kommen kann. Sie kennt auch alle Kunsthandwerker in ihrer Gegend, sie führt ihre Gäste gerne zu ihnen, eine schöne Möglichkeit gut und preisgünstig einzukaufen.

township gaestehaeuser 78Neben B&B bietet sie auch Übernachtung mit Frühstück und Dinner an. Dann kochte sie Xhosagerichte. besonders gern gegessen wird Mugyusha, eine Spezialität aus Bohnen und Mais, dazu gibt es ihr selbstgebrautes Umgombothi. Wenn sich größere Gesellschaften zum Essen anmelden, vermittelt sie die gerne an ihren Cousin, der das Restaurant "Igulu le Africa" betreibt, es liegt nur 10 Minuten Fußweg von ihrem Gästehaus entfernt. Gäste aus den USA, Deutschland, Holland, England und anderen Ländern haben schon bei ihr übernachtet. Alle, die mit ihr durch Khayelitsha gefahren sind, haben eine innere Beziehung zu dem lebendigen, quirligen Township entwickelt und erinnern sich gern dieses Aufenthaltes. Aus einigen Besuchern sind Freunde geworden, mit denen sie in regelmäßigem Briefwechsel steht.

Malebo's Bed and Breakfast
Lydia Masoleng
18 Mississippi Way, Grace Land,
Khayelitsha,7784
Tel: 021 361 2391 Mobil: 083 475 1125

Kopanong B&B - Khayelitsha

township gaestehaeuser 79Kopanong - wo sich die Welt trifft. Und tatsächlich, die Gästeliste ist international. Aus vielen Ländern Europas. Amerikas und aus Australien hatte Thope Lekan Übernachtungsgäste. Besonders stolz ist sie darauf, dass der britische Außenminister bei ihr übernachtete. Vor einigen Wochen verbrachte ein Kapstädter Ehepaar mit zwei kleinen Kindern ein Wochenende bei ihr. Die Eltern wollten ihren Kindern das Leben im Township nahe bringen. Mit Erfolg, die Kinder spielten die ganze Zeit mit den Nachbarkindern. Seit 1999 betreibt sie ihr kleines Gästehaus. 2002 konnte sie ein Zimmer anbauen, so dass sie jetzt über 3 Gästezimmer verfügt. Durch die besondere Einrichtung, Geschirr und Bett- und Tischwäsche bringt sie afrikanisches Flair in ihr Haus. Thope ist Veteran des Antiapartheid-Kampfes, erlebt man aber die freundliche, temperamentvolle Frau und unterhält sich mit ihr, hat man nicht den Eindruck, dass man mit einem Veteranen spricht. In den neunziger Jahren arbeitete sie als "Rural Area Development Worker", Sozialarbeiter, bevor sie bei der staatlichen Tourismusorganisation SATOUR einen dreijährigen Lehrgang mit dem Abschluss als geprüfter Touristenführer machte. township gaestehaeuser kapstadt 79Sie möchte ihren Gästen nicht nur Übernachtungen bieten, sondern auch professionellen Service. Mit ihr kann man Touren durch die Townships unternehmen und Kontakt zu den Bewohnern bekommen.

Für Frederic, einen französischen Studenten, den wir beim Frühstück stören, hatte sie einen Besuch in der nahegelegenen Jo Slovo Primary School organisiert, von dem er immer noch stark beeindruckt ist. Frederic hatte ein mehrmonatiges Praktikum in einem vornehmen Weingut absolviert, bevor er seinen Aufenthalt in Südafrika mit einer Rundfahrt durch das Land abschloss. In einigen Tagen muss er wieder zurück nach Frankreich und es fällt ihm schwer. "Erst bei Thobe habe ich wirklich etwas von Südafrika und seiner schwarzen Bevölkerungsmehrheit kennengelernt", sagt er uns. Thobe ist nicht nur eine gute Fremdenführerin, sie ist zu Recht stolz auf ihre Küche. Für ihre Gäste bereitet sie gerne traditionelle Xhosaküche und hausgemachtes Ingwerbier.

Kopeneng B & B- Thope Lekau
Tel& Fax: 021361 2084
Mobil: 082476 1278
E-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
C329 Velani Crescent, Khayelitsha 7784
PO Box 22, Khayelitsha 7783
Cape Town, South Africa

Ma Neo's B&B - Langa

township gaestehaeuser kapstadt 80Der Name Ma Neo fügt sich zusammen aus Ma für Mama und Neo, dem Namen der Tochter, Zodema. Die Betreiberin dieser Pension war mit Leib und Seele Krankenschwester. Ein chronisches Asthmaleiden zwang sie, vorzeitig in Rente zu gehen. Eines Morgens hörte sie im Radio über B&B in Khayelitsha und dachte: dass ist genau das Richtige für mich. Sie rief in der Pension in Khayelitsha an, um Informationen zu bekommen und von den Erfahrungen zu lernen. Dabei erhielt sie den wertvollen Rat, einen Lehrgang zu besuchen, was sie tat. Sie nahm ihr ganzes erspartes Geld und ihre Abfindung aus dem Krankenhaus und ließ einen Anbau mit 3 Doppelzimmern und Bad nach ihrem Entwurf errichten.

township gaestehaeuser 80

Der Start war nicht leicht, obwohl sie in Langa mit der relativen Stadtnähe einen einen guten Standort hatte, aber sie biss sich durch. Grosse Hilfe bekam sie von ihrer Tochter, die ihr nicht nur einen Computer schenkte, sondern auch beibrachte, damit zu arbeiten. Inzwischen hat sie Gäste aus vielen Ländern beherbergt, die ihre hervorragende Küche, die in ganz Langa bekannt ist, zu schätzen wissen. Mit ihnen macht Zodema Spaziergänge durch Langa, zum Herbalisten Major M. Nydo, der gleich um die Ecke seine Praxis betreibt, oder zu den Tavernen, die gut zu Fuss zu erreichen sind. Auf Wunsch holt sie ihre Gäste auch vom Flugplatz ab, guter Service rundum.

Ma Neo's B&B
No 30 Zone 7, Langa 7745
CapeTown
Ph. 021 6942504
Mobil. 073146 0370
or Zodwa @ 072 158 6921

Luyola Gästehaus - Gugulethu

township gaestehaeuser 81Ähnlich wie Zodema kam Pincky Majikela zu ihrem Gästehaus Luyola, (Freude). Sie sah im Fernsehen eine Sendung über Gästehäuser in Gauteng. Das brachte sie auf die Idee und 1999 eröffnete sie als eine der Erste ein B&Bin Gugulethu. Pincky sieht man die "Freude" an, sie ist immer fröhlich und lacht viel, das überträgt sich auch auf ihre Gäste. Ihre 4 Doppelzimmer sind in der Saison oft voll belegt, nur im Winter ist es etwas ruhiger. In Gugulethu kennt sie sich aus, wie keine Zweite und zeigt ihren Gästen gern ihr Township. Ihre Küche ist sehr beliebt, sie kombiniert traditionelle Xhosakochkunst mit westlicher Küche. Das gemütliche Wohnzimmer ist Treffpunkt für alle, hier sitzen die Gäste oft bis spät in die Nacht mit der Gastgeberin und erzählen. Die meisten von ihnen kommen aus Südafrika. aber auch Besucher aus Deutschland und anderen Ländern Europas haben schon die Gastfreundschaft und die fröhliche Art von Pincky genossen.

Luyola Guesthouse
24 Dabula Crescent
Luyoloville, 7750
Tel: 021 934 7299
Cell: 082 849 9332