Zeitungen in Kapstadts Townships

The Link aus Gugulethu

Im Jahr 1997 bringt Eric Klaas Fich, damals noch Journalistikstudent am Peninsula Technikon, zusammen mit einigen Kommilitonen die erste unabhängige Townshipzeitung, die "Gugulethu News" heraus.
Der Plan war, eine Zeitung von Townshipbewohnern nur für die eigene Region zu machen. Bald hagelte es Beschwerden von Bewohnern anderer Townships, die sich nicht vertreten fühlten. Man entschloss sich, das Profil der Zeitung zu ändern und für alle Townships zu schreiben.

township zeitungsredaktion 107Eric Klass mit der neusten Ausgabe und sein Team

Der neue Name "The Link", soll verdeutlichen, dass nun alle Townships mit dieser Zeitschrift verbunden sind. Seit die "Klaas
Cooperation" 1999 als Firma angemeldet wurde, ist "The Link" eine offizielle, ordentliche Zeitung. Sie erscheint monatlich in einer Auflagenhöhe von 10.000 Stück mit bescheidenen 4 Seiten. Aber es ist ein großer Erfolg, dass es sie heute noch gibt
und dass sie sich gegen die finanzstarken Konkurrenten behaupten kann. Eric sagt: "wir haben die ANC Regierung gewählt
und sie mit an die Macht gebracht, aber es ist immer noch schwer, mit ihr zu kommunizieren. Wir haben die Zeitung gewählt, um den kapstädter Townships eine Stimme zu geben, die die Regierung nicht überhören kann. In erster Linie wollen wir aber fur
die Bewohner der Townships da sein, sie informieren und über ihre Probleme berichten."

Ihr Büro haben sie deshalb bewusst im Sivuyele College in Gugulethu gewählt, das Büro ist für jedermann offen, Besucher sind willkommen, Bürgernähe ist gefragt. Und viele kommen, um ihnen von ihren Sorgenzu erzählen oder ihnen Hinweise zu geben, Schulklassen machen Exkursionen hierher, um eine Zeitung entsteht zu sehen. Inzwischen ist die Klaas Cooperation gewachsen. Eine Abteilung für Produktion ist entstanden und bietet ihren Service an, z.B. professionelle Videos bei großen Festen wie Hochzeiten oder Beerdigungen. In der Abteilung für Bildung haben bereits 3 Lehrgänge mit je 25 Teilnehmern zum Thema "Einführung in den [ournalisrnus" stattgefunden. Die Zeitung finanziert sich aus Anzeigen lokaler Geschäfte und Firmen. Es ist nicht leicht, die Geschäftsleute zu überzeugen, regelmäßig zu werben und 50 kämpft die einzige unabhängige Townshipzeitung täglich neu ums Uberleben.

In den Townships werden zur Zeit noch 2 weitere Zeitungen kostenlos verteilt: "Vukani" die von der englisch dominierten Tageszeitung "Cape Times" herausgegeben wird und "Vision" von burischen Tagesblatt "Burger".

Link Newspaper
Sivuyile Tourism Centre
NYI-Ecke NY4
Gugulethu 7750
Tel: 021 637 3235

township zeitung 1061. Ausgabe der Link Zeitung