Studentenleben in Kapstadt

Kapstadts Angebot an Freizeitaktivitäten ist so ebenso zahlreich wie vielfältig. Die Umgebung bietet einfach tausende von Möglichkeiten um sich zu amüsieren. Es gibt nichts was hier nicht angeboten wird und einen 100 % Fun-Faktor garantiert. Surfing, kloofing, hiking, abseiling, scuba diving, kite surfing, shark diving, shopping, camping, golfing, white water rafting sind nur einige der unzähligen Möglichkeiten die in und um Kapstadt herum angeboten werden.

Studenten bekommen in der Regel einen so genannten student discount, was sich positiv aufs Portmonee auswirkt. Besonders kostengünstig im Vergleich zu Deutschland sind die Backpacker. In der Regel kann man für unter 10 € pro Nacht in einem guten Backpacker unterkommen.

Der öffentliche Transport ist in Südafrika nicht besonders gut ausgebaut und besonders nachts wegen der hohen Kriminalität auch nicht empfehlenswert. Ein Leihwagen oder ein eigenes Auto zahlen sich in jedem Falle aus, wenn man etwas von Kapstadts Umgebung sehen möchte. Für längere Trips empfehlen sich aber auch Überlandbusse wie Baz Bus oder Greyhound Busse.

Das Nachtleben in Kapstadt hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die bekannte Long Street in der City Bowl ist besonders bei der jüngeren Bevölkerung Kapstadts sehr beliebt. Sowohl an den Wochenenden als auch in der Woche ist auf der Long Street immer etwas los. Hier reihen sich Bars, Clubs und Kneipen dicht aneinander und von urban bis urig findet man hier alles. Doch auch in den verschiedenen Stadtteilen wie z.B. Observatory, Green Point oder Sea Point findet man individuelle Bars, Clubs, Restaurants und Kneipen.

Die Getränkepreise sind im Vergleich zum europäischen Standard sehr günstig und verleiten dazu das Geld mit vollen Händen auszugeben. In jedem Fall bietet Kapstadt unzählige Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben oder zu tun was man immer schon einmal tun wollte. Eine erlebnisreiche Zeit ist einem hier in jedem Falle sicher.

Studentenwohnungen in Kapstadt

Einige private Institutionen in Kapstadt bieten Hilfe u.a. auch bei der Suche nach Studentenwohnungen an. Eine große Hilfe bei der Wohnungssuche sind die Schwarzen Bretter der "University of Cape Town" und des "Cape Technikons" sowie die Anzeigenrubriken der örtlichen Tageszeitungen. Oder es im bekannten Kleinanzeigenteil des Kapstadt.Network versuchen.