Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Lifestyle und Restaurants von Kapstadt | Südafrika

Fischgerichte und Meeresfrüchte aus Kapstadt

seafood-platterSeafood-Platter: Tiger-Prawns, Calamari-Ringen und Tentacles,"Line Fish" Kein Zweifel, die Kapprovinzen bieten sich förmlich an für gute Meeresfrüchte-Gerichte. Besonders auch deswegen, weil Köche aus aller Herren Länder sich in und um Kapstadt eingefunden haben, um ihre landestypischen Rezepte zuzubereiten.

Lobster bzw Crayfisch, die Hummer, sollten Sie nicht versäumen. So gut und relativ preisgünstig wie am Kap bekommen Sie sie sonst nicht wieder. Der Rock-Lobster ist die ganz spezielle Delikatesse, die Sie aber nur selten und in größeren Restaurants, so z.B. „Panama Jack’s“ in Kapstadt, erhalten.

Der Line Fish, oft auf den Speisekarten erwähnt, ist ein frischer Fisch, keine Fischart.

Beliebte und gute Fischarten sind der Yellowtail, der Kabeljau („Kob“), das Seeohr („Abalone“) sowie der Shellfish. Der Fisch wird i.d.R. gebraten und mit Kartoffeln bzw. Chips sowie Gemüse serviert. Dazu gibt es verschiedenen Saucen zur Auswahl, zumeist einen Zitronen-Buttersauce (Lemon-Butter).

Seafood Restaurants in Kapstadt

Der beliebte Crayfish steht seit Ende 2016 auf der Roten Liste des WWF und ist vorerst allenfalls in der Nebenssaison zu bekommen; dafür bietet sich immer der Linefish („frisch von der Leine“) an, besonders wenn es sich um Cod (Kabeljau) oder Kingklip (Barschart) handelt.

Für einen „Rundumschlag“ lohnt sich oft eine Seafood-Platter (man kann sie ja teilen). Bezüglich Seafood ist auch La Perla beachtenswert.

Panama Jacks Restaurant

panama-jacks-restaurantPanama Jacks Sea Food Restaurant am Hafen von Kapstadtdas ehemals beliebte Seafood-Restaurant, zog erst 2017 um in die Duncan Rd. am Duncan Dock (südöstl. des Clock Tower Precinct). Davor war es in einer alten Baracke inmitten der Hafenanlagen zu Hause. Leider musste Panama Jacks am neuen Standort wegen der Corona-Pandemie wieder schließen.

Doch wollen die Besitzer, wahrscheinlich an anderer Stelle, wiedereröffnen. Also auf Ankündigungen achten, es lohnt sich!

Sevruga

V&A Waterfront, Shop 4, Quay 5, Tel. (021) 421-5134. Erstklassiges, vielseitiges, aber nicht ganz preiswertes Angebot an Fischgerichten. Das Sushi ist ebenfalls klasse. Von der Terrasse aus gilt: Cocktail trinken und Leute schauen.

ons-huisie-restaurantOns Huisie Restaurant am Bloubergstrand an der Westküste von Kapstadt

The Codfather

Ecke Geneva Drive/The Drive, Camps Bay, Tel. (021) 438-0782/3. „Heaven for fishlovers“. Hier kann man eine eigene Kombination der besten und frischesten Fische zusammenstellen. Außerdem gibt es eine exquisite Sushibar.

An der Strandpromenade (Victoria Rd.) von Camps Bay gibt es noch einige andere „In“-Restaurants mit Seafood.

The Bungalow

3 Victoria Rd., Glen Country Club, Camps Bay, Tel. (021) 438-2018. Schön gelegenes Restaurant mit Blick aufs Meer (Sonnenuntergang!). Seafood und andere Leckereien.

Harbour House Restaurant

V&A Waterfront, am Plaza/Amphitheater hinter Cape Union Market., Tel. (021) 418-4744/8. Ableger des bekannten Restaurants in Kalk Bay (s. u.). Außenterrasse mit Blick auf den Hafen.

Black Marlin

Main Rd., Millers Point, Tel. (021) 786-1621. Südlich von Simon’s Town bietet das Black Marlin gute Fischgerichte mit Aussicht auf die False Bay.

fish-on-the-rocks-take-away"Fish on the Rocks" - Fish and Chips Take Away in Hout Bay

Zum Abschluss einer Kapumrundung bietet sich ein Abend in Kalk Bay an.

Brasse Bell

Hier gibt es einige nette kleine „In“-Restaurants (nicht nur Fisch) und direkt am Meer (unter dem Bahnhof durchgehen) das sehr empfehlenswerte Brass Bell, eine frühere Hafenpinte, wo heute gute Fischgerichte zubereitet werden: Lockere Atmosphäre, mehrere Restaurantbereiche (einer mit einfachen Snacks wie Pizza, ein anderer eher eine Bar). Im Restaurant unbedingt reservieren: Tel. (021) 788-5455.

Über dem Hafen von Kalk Bay thront das exzellente, nicht ganz preiswerte Fischrestaurant Harbour House, Tel. (021) 788-4136.

Ons Huisie

Ebenfalls ein wenig entfernt liegt das o. g. Ons Huisie in Bloubergstrand. Vor dem Gebäude, einem denkmalgeschützten ehemaligen Fischerhaus, kann man auf Holzbänken sitzen (schöner Blick). Fish & Chips, Snacks, Austern, aber auch andere landestypische (Cape Dutch) Gerichte. Mittags ist es hier an Wochenenden oft sehr voll.

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte bedenken Sie, dass bei einer Ablehnung einige Funktionen der Seite wie z.B. Wetterberichte oder Youtube-Videos usw nur eingeschränkt zur Verfügung stehen!