Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Lifestyle und Restaurants von Kapstadt | Südafrika

Indische Küche in Kapstadt

curry-gewuerzeDie Gewürze der Inder in Südafrika finden sich auf den Märkten in Durban Die indische Küche ist am Kap natürlich nicht so verbreitet wie in Durban, doch bieten inzwischen immer mehr Küchenchefs aus Natal hier erstklassige Speisen an. Die Fleisch-, Geflügel-, Fisch- oder Eiergerichte (Curry genannt) sind z. T. sehr scharf (hot) angerichtet.

Abhilfe bei zu scharfen Gerichten bringen Kokosraspeln oder eine Joghurtsauce. Weitere Hauptspeisen sind Tandoori-Gerichte (im Ofen gebacken), Biryanis (Reisgerichte mit Gemüse und meist auch Fleisch), Balti-Gerichte (in der Wok-Pfanne gebraten) oder aus Hülsenfrüchten bereitete Dal-Gerichte.

Als Vorspeisen werden Chutneys (scharfe Saucen) und Pickles (klein geschnittene Tomaten, Zwiebeln, Gemüse oder Obst, eingelegt in Senföl und Gewürzen) gereicht, wozu man landestypisches Fladenbrot bestellen sollte: Nan (weich und dick), Chapati (dünn und kross), Papadam (hauchdünn und scharf, aus Linsen) und Puri (aus Vollkornmehl, frittiert). Ein guter Snack oder eine Zwischenmahlzeit sind Samosas (aromatisch gefüllte, dreieckige Teigtaschen) oder die Masala Dosa (hauchdünne Pfannkuchen gefüllt mit Kartoffelcurry).

Indische Restaurants in Kapstadt

Viele indische Geschäftsleute sind von Durban nach Kapstadt gezogen und haben damit die indische Restaurantszene in Kapstadt in den letzten Jahren deutlich belebt, denn den Geschäftsleuten sind die Köche gefolgt, auch in der Hoffnung, am Tourismus mitzuverdienen. Die Gerichte sind meist authentisch, d.h. scharf. Achten Sie darauf bei der Bestellung bzw. wählen Sie ein abgemildertes Menü. Absolut „in“: Curry-Kokosnuss-Saucen“ bzw. „Kokusnuss-Orangen-Suppe mit einer Prise Curry“.

Bukhara Restaurant

33 Church Street (Greenmarket Square), Innenstadt, Tel.: (021) 424-0000. Beliebtes indisches Restaurant in der Innenstadt, dafür aber auch von vielen Touristen besucht. Die Gerichte sind authentisch und gut. Nordindische und mongolische Küche. Die Currysauce gilt als Klassiker, und wegen ihr gab es sogar schon einen Kompetenz- und Rechtsstreit mit dem Saucenfabrikanten Coleman.

Jewel of India Restaurant

Shop N° 6, 10 Marine Drive, Table View, Tel.: (021) 556-0324. Erst 1999 eröffnet, hat sich dieses Restaurant schnell einen Namen in Kapstadt gemacht. Hier wird besonders Wert gelegt auf frische Zutaten.

Bunny Chow Curry Review - Eating South African Indian Food in Cape Town, South Africa

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte bedenken Sie, dass bei einer Ablehnung einige Funktionen der Seite wie z.B. Wetterberichte oder Youtube-Videos usw nur eingeschränkt zur Verfügung stehen!