Sehenswürdigkeiten in Hermanus

  • hermanus alter hafenDer Klippen-Wanderweg („Cliff Walk“) führt auf 11 km entlang der Klippen, die die Walker Bay umgeben. Er beginnt im Westen am New Harbour und führt bis zum Grotto Beach im Osten. Klippen, ausgewaschene Höhlen und natürlich verschiedene Aussichtspunkte belohnen für das Auf und Ab.

  • Und da sich in Hermanus auch einst das Walfangzentrum dieses Küstenabschnittes befand, hat man im alten Tidenhafen heute das Old Harbour Museum (unterhalb des Market Square, geöffnet: Mo–Sa 9–13h, 14–17h, So 12–16h) eingerichtet.
    In ihm sind zahlreiche Relikte aus der Zeit der Walfänger und auch anderer Fischer zu sehen.

  • fischerboote alter hafenEine einmalige Audioanlage im Museum ist übrigens mit einer Boje in der Bucht verbunden, so dass Sie die Geräusche der Wale mitverfolgen können. Der kleine Hafen selbst mit den während der Ebbe auf dem Trockenen liegenden Fischerbooten bietet zudem ein schönes Fotomotiv. Angeschlossen an das Museum ist das nahe Old Schoolhouse am Market Square, wo historische Fotos zeigen, wie der Ort einmal ausgesehen hat.

  • Wie in alten Zeiten die Walfänger, können Sie heute in ähnlichen Ruderbooten mitfahren in die Bucht. Infos zu den sog. Old Habor Cruises erhalten Sie im Museum bzw. in der Touristeninformation.

cave bar hermanusBlick von der "Cave Bar" in Hermanus von scott marsland, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=54456175