Marloth Nature Reserve bei Swellendam

Marloth Nature Reserve: Das Naturreservat in den Langebergen nördlich von Swellendam ist selbst über 14.000 ha groß, und weitere 16.000 ha kaum genutzten Privatgeländes werden von hier verwaltet. Ausschlaggebend für seine Einrichtung war der Erhalt der im November blühenden Berg-Fynbos-Vegetation (Proteen, 25 Erika-Arten) sowie der noch intakten Wälder (Yellowwood, Wilde Oliven, Cherrywood, Birnen u.a.).

Es gibt auch zahlreiche Tiere zu sehen, so z.B. Duiker, Böcke, Baboons, Dassies, Stachelschweine und seltener auch Bergleoparden. Kurze Wanderungen (1–4 Stunden) sind möglich und auch mehrtägige entlang des Swellendam Hiking Trail. Übernachtet wird hier in einfachen Hütten, zu denen Sie auch Kochutensilien (Kocher, Geschirr, Besteck) mitnehmen müssen. Für diesen Trail müssen Sie sich anmelden beim Parkranger. Das Informationsgebäude befindet sich am Parkeingang. Hier erhalten Sie auch Info-Broschüren und Karten.

Information/Buchungen: Marloth Nature Reserve, P.O.Box 28, Swellendam 6740, Tel.: (028) 514-1410, Fax: (028) 514-1488.  Es gibt einfache Hütten, für die Sie aber eigenes Bettzeug und auch alle Kochutensilien mitbringen müssen.

langeberg landschaftLangeberg Landschaft westlich Swellendam von Xufanc - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19107084

Marloth Nature Reserve, Swellendam