Wanderung am Ostrand des Tafelberges (Kirstenbosch)

wandern-kirstenboschEs gibt drei Wanderroute und Wege im Schutzgebiet am östlichen TafelbergKeine Reise nach Kapstadt ist vollständig ohne den Besuch von Kirstenbosch, einem der schönsten Botanischen Gärten der Welt, mit über 6.000 Pflanzenarten.

Ein Muss für alle Natur- und Pflanzenfreunde. Leichte Spaziergänge und auch Wanderungen (zum Beispiel über den Konturpfad am Osthang des Tafelbergs) bieten sich an. Kirstenbosch wurde im Jahr 1913 gegründet, um die Vielfalt der einheimischen Flora des südlichen Afrika zu veranschaulichen und zu bewahren.
Am Ostrand des Tafelbergs gelegen umfasst das Gelände eine Fläche von insgesamt 528 Hektar. Kirstenbosch besteht einerseits aus einem angelegten Garten (36 Hektar) mit vielen Grünflächen, die zum Picknicken und Entspannen einladen.

Der übrige Teil ist ein naturbelassenes Schutzgebiet, in dem noch einheimische Urwälder und die ganze Vielfalt des Bergfynbos zu finden sind. Drei Wanderwege (Yellowwood-, Silvertree- und Stinkwood-Trail) erschließen große Teile dieses Schutzgebiets. Wer genug Energie hat, kann von Kirstenbosch aus auch den Tafelberg besteigen. Ein neu erbautes Restaurant, ein gemütliches Cafe, ein Souvenirshop, eine Gärtnerei und weitere touristische Einrichtungen sind vorhanden.

Dauer: 3 – 4 Stunde

kirstenbosch centenary tree canopy walkwayKirstenbosch Centenary Tree Canopy Walkway

KIRSTENBOSCH and SKELETON GORGE Capetown South Africa