Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Kapstadt Banner und Panorama mit Tafelberg

Route nach Norden

Philadelphia, Mamre und Malmesbury Richtung Darling

philadelphia kircheNG kerk Philadelphia - Morné van Rooyen, Attribution, via Wikimedia CommonsPhiladelphia, auf der Karte ein unscheinbares „Dorp“ neben der N7, hat sich in den letzten Jahren gemausert. Heute findet man hier ein paar kunsthandwerkliche Geschäfte, Galerien und Cafés. Mamre, ursprünglich Groene Kloof genannt, ist ein Anfang des 18. Jh. von deutschen Missionaren der Herrenhuther Glaubensgemeinschaft gegründetes Städtchen inmitten einer hügeligen Landschaft, mit weißen, reetgedeckten Häusern und natürlich einer Kirche.

Hier lehrten die Geistlichen die verarmten Khoi neben dem christlichem Glauben auch verschiedene handwerkliche Fähigkeiten, wie Mauern, Schmieden oder Nähen.

Ein Umweg über das geschäftige Malmesbury, ein weiterer Ort mit riesigen Silos, lohnt wegen dessen Stadtarchitektur, die alle Epochen Südafrikas abdeckt, sowie wegen des Malmesbury Museum (1 Prospect St., Tel. 022-482-2332, Mo–Fr 9–13, Sa 10–14 Uhr, historische Stadtfotos und Geschichte der Juden in der Stadt).

malmesburyTafelberg von Malmesbury - Pavel Špindler, CC BY 3.0 , via Wikimedia Commons

Wer in dieser Region ein Weingut besuchen möchte, sollte den Groote Post Cellar zwischen Mamre und Darling auswählen (Stichstraße zur Küste nach Grotto Bay). Die historische Cape Dutch Farm produziert seit 1999 besten Wein (Tel. 022-492-2824, www.grootepost.com, Tasting: tgl. 10–16 Uhr). Im Haus gibt es ein hervorragendes Lunch-Restaurant (Mi–So 12–14.30 Uhr, reservieren!) und auf den einstigen Rinderweiden tummeln sich heute u. a. vom Aussterben bedrohte Quagga-Zebras sowie Antilopen und Strauße.

Groote Post Cellar

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte bedenken Sie, dass bei einer Ablehnung einige Funktionen der Seite wie z.B. Wetterberichte oder Youtube-Videos usw nur eingeschränkt zur Verfügung stehen!