Clanwilliam bei Kapstadt

clanwilliam-fruehlingWild Flower Show in Clanwilliam im südafrikanischen FrühlingClanwilliam gehört zu den ältesten Städten Südafrikas, und bereits 1732 gab es eine Reihe von Farmen entlang des Olifants River. 1820, nachdem die Kapverwaltung hier einen Magistratssitz eingerichtet hatte, versuchte sie, irische Siedlerfamilien anzusiedeln.

Der Versuch schlug aber fehl, und nur sechs Familien blieben in der Gegend.


clanwilliam-felszeichnung1901 brannte die Stadt fast gänzlich nieder, und nur ein kleiner Teil in der Parker Street überstand das Feuer.

Clanwilliam liegt in einem warmen, gut bewässerten Tal mit fruchtbaren Böden. Hier wächst u.a. der Rooibos (roter Busch), der den Rooibos-Tee liefert, welcher von hier aus in alle Welt exportiert wird. Im Supermarkt erhalten Sie eine große Auswahl an Rooibos-Tee. Sie können auch die Rooibos-Teefabrik besichtigen, müssen sich aber zuvor anmelden.

Clanwilliam im Video