West Coast Flowers

blumenbluete darling

Während der Monate August und September verwandelt sich die gesamte West Coast-Region in ein Meer von wilden Blumen. Besonders schöne Gebiete findet man in der kleinen Stadt Darling, im West Coast National Park und an der Küste um Cape Columbine und Lambert’s Bay.

wildblumen-darlingWildblumen-Meer im Frühling bei Darling

Im Landesinneren ist Clanwilliam das Zentrum der Blütenpracht. Die Informationszentren in Darling, Saldanha und Clanwilliam bieten geführte Touren an. Hier erhalten Sie auch Hinweise, wo welche Blumen gerade blühen.

Die “Wild Flower Show” am dritten Wochenende im September ist weit über die Grenzen Südafrikas berühmt. Wild wachsende, seltende Blumen in allen Farben und Variationen verwandeln die Landschaft um Darling in einen einzigen Blumenteppich. Ergänzt wird das Angebot durch die Orchid Show auf der Orchideen Farm der Familie Duckitt. An jedem ersten Samstag im Monat von Mai bis November kann man direkt von der Farm Orchideen kaufen.

Die Blüten sind i.d.R. zwischen 10h und 16h geöffnet. Da sich die Blumen in Richtung der Sonne drehen, ist es empfehlenswert, morgens Richtung Westen und nachmittags Richtung Osten zu fahren.

Die meisten Besucher sind von der Vielfalt der Blumen so begeistert, dass man sie eindeutig an ihren erdigen Knien erkennen kann. Aber denken Sie daran, keine Blumen zu pflücken. Wem das Fotografieren nicht liegt, kann in den Informationszentren und Buchläden Pflanzenbildbände erwerben.

An Wochenenden ist in Darling Hochbetrieb. Eine beschaulichere Atmoshpäre während der Blumentblüte bieten die weniger frequentierten Werktage.

West Coast Flower Hotline: (063) 724-6204, Namaqualand Flower Line: (072) 760-6019.

The West Coast National Park has exploded into a sea of colour