Shamwari Game Reserve

shamwari-gamedriveAnfahrt: Von Port Elizabeth der N2 in Richtung Grahamstown folgen. Nach ca. 70 km führt eine Schotterpiste nach Norden zum Reservat (gut ausgeschildert).

Shamwari kann nur besuchen, wer hier auch in einer der sieben Unterkünfte nächtigt ($$$–$$$$$). Wer keine speziellen Arrangements getroffen hat, fährt zuerst zur Welcome Lounge, zu welcher auch die Gäste für Sarili Lodge, Riverdene Family Lodge, Long Lee Manor und Explorer Camp zum Check In anreisen müssen. Gäste der Lobengula Lodge, dem Bayethe Tented Camp und Eagles Crag fahren direkt zur gebuchten Lodge.

Die Auswahl der Unterkünfte reicht vom historischen Manor House, über moderne shamwari-parkSafari-Lodgen, bis hin zu schönen Zeltunterkünften im Explorer Camp! Das Private Game Reserve wurde 1992 gegründet und ist eine rein private Institution. Der Name stammt aus der Shona-Sprache (Shamwari = „Freund“).

Auch dieses Reservat hat sich zum Ziel gesetzt, Tiere, die hier einst heimisch waren, wieder in der Region anzusiedeln. Dafür wurden mehrere Farmen aufgekauft. Das Areal umfasst zzt. 25.000 ha, soll aber auf gut 30.000 ha erweitert werden. Angeboten werden verschiedene, im Preis inbegriffene, Aktivitäten, wie z. B. Pirschfahrten, Game walks, spezielle Kinderprogramme, Vogelbeobachtungstoure und Ausflüge zur Born Free Foundation, dem Wildlife Rehabilitation Center (Pflege verletzter Tiere) sowie dem Rhino Awarness Centre. 

shamwari-loeweEs werden auch spezielle kostenpflichtige Programme für Volunteers mit einer Dauer von 2-12 Wochen angeboten. Die Größe des Reservats und die mit Vorsicht angelegten Pisten bringen es mit sich, dass die Game Drives bis zu 4 Stunden dauern. Zu bedenken gilt, dass die Landschaft hier (nahe am Meer, offene Flächen, Hügelland) starken Tagestemperaturschwankungen ausgesetzt ist. Also warme, windfeste Kleidung und Sonnenschutz mitbringen.

Tierwelt: Nahezu alle interessanten Tiere Afrikas gibt es zu sehen: die berühmten Big Five (Elefanten, Nashörner (schwarze und weiße), Büffel, Leoparden und Löwen), Zebras, Giraffen, Wasserböcke, Flusspferde („Hippos“), Impalas, Gnus,

shamwari-game-lodge

Springböcke,Affen und Strauße. Zudem beeindruckt eine reichhaltige Vogelwelt. Das Gezwitscher in den Sträuchern sowie die bunten Federkostüme sind kaum zu verfehlen.

Shamwari Unterkünfte 

Es gibt verschiedene Unterkunftstypen im Shamwari PGR $$$$$: Vom historischen restaurierten Long Lee Manor (Herrenhaus) mit einem wunderschönen Garten mit Swimmingpool, über ein gut ausgestattetes Zelt Camp (Explorer Camp) bis hin zu luxuriösen Safari-Lodges, in denen keine Wünsche offen bleiben. Wer in einer kleinen Gruppe reist, kann eine Lodge exklusiv mieten.

Our Story - Shamwari Game Reserve