Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Garden Route bei Plettenberg Bay in Südafrika

Wilderness auf der Garden Route

wildernessBlick auf Wilderness an der Garden Route in Südafrika (Foto courtesy of SA Tourism)

Der kleine Ort Wilderness hat sich zu Recht zu einem Feriendomizil mit Resorthotels, B&Bs (viele davon auf der Meerseite – super gelegen!), Backpacker-Unterkünften und zahlreichen Campingplätzen gemausert.

Das Umland mit der Wilderness Lakes Area, dem langen Sandstrand und den Tagesausflugsmöglichkeiten von Plettenberg Bay im Osten bis hin nach Mossel Bay im Westen machen den Ort an der Mündung des Touws River besonders attraktiv. Die negative Seite dieses Touristenbooms: Binnen weniger Jahre wurde die Küstendüne auf 12 km nahezu zugebaut.

Zu sehen gibt es in Wilderness selbst nichts, doch in der Touristeninformation wird man gut beraten betreffs der vielfältigen Möglichkeiten, die die Umgebung zu bieten hat. Hingewiesen sei noch auf einen bezaubernden Aussichtspunkt oberhalb (nördlich) von Wilderness, die sog. „Map of Africa“. Dazu fährt man die schmale Straße aus dem Ort hinauf und folgt den Schildern nach links. Der Blick nach Norden in das schluchtartige und sehr gewundene Flusstal lässt eine natürliche Karte von Afrika in seinen Umrissen erahnen. So haben es bereits die ersten Siedler vor ein paar Hundert Jahren gesehen.

wilderness-strandBlick vom "Dolphin Point" auf den endlosen Strand von WildernessDie N 2 steigt westlich von Wilderness an (ab hier mehrere Radarfallen!) und erreicht an einer scharfen Kurve den Dolphin Viewpoint. Ausblicke zurück über die Küsten- und Lagunenlandschaft und nach Westen in das Mündungsgebiet des Kaaimans River verdienen den kurzen Stopp.

An der Flussmündung macht die viel fotografierte Eisenbahnbrücke des Outeniqua Choo-Tjoe Train eine sanfte Kurve. Von Wilderness kommend, ist ein waghalsiges Manöver über die viel befahrene Bergstraße nicht notwendig. Von dem Parkplatz auf der Fahrtseite führt ein Fußweg unter der Straße hindurch zum gegenüberliegenden Parkplatz und zu einem Aussichtspunkt weiter oben.

Näher an George zweigt eine 3km lange Stichstraße von der N2 ab hinunter zur Victoria Bay. Vor wenigen Jahren noch ein Geheimtipp, füllt sich das kleine Tal an der Bay heute während der Ferienmonate sowie im Sommer besonders an Wochenenden. Der Sandstrand, ein sicherer Tidenpool, die günstigen Surfbedingungen, ein einfaches Restaurant sowie ein paar nette B&B-Unterkünfte direkt am Meer lohnen den Abstecher.

Wer mit dem Zelt unterwegs ist, wird den toll oberhalb der Bay gelegenen Campingplatz in guter Erinnerung behalten; er ist im Ostteil einfach, im Westteil mit eigenen Badehäuschen ausgestattet. Besonders schön ist der Aufenthalt, wenn abends die Tagesgäste verschwunden sind. Victoria Bay wurde 1777 als Holzhafen für die Region um George gegründet. Als sich der Hafen samt einem weiteren in der Nachbarbucht als zu klein erwies, wich man auf Knysna aus.

outeniqua-choo-tjoeEisenbahnbrücke und der Outeniqua Choo-Tjoe-Train am Kaaimans RiveSedgefield: 30 Main Service Rd., Tel. (044) 343-2007.

Wilderness: Tel. (044) 877-0045 bzw. (021) 914-1044, www.visitgeorge.co.za.

Wilderness Section des Garden Route NP: Das Ebb & Flow Park HQ befindet sich 4 km östl. von Wilderness (ausgeschildert als „Wilderness National Park“ an N2). Gates: South Camp tgl. 7–18 Uhr (danach aber noch besetzt für „Late Arrivals“), North Gate 7.30–15.30 Uhr, Tel. (044) 877-1197 bzw. (044) 302-5600, www.sanparks.org. Infos sowie Permits für Wanderungen bzw. die Nutzung der Gewässer (Kanu fahren etc.). Kanuverleih: Eden Adventures, Fairy Knowe Hotel (s. u.), Tel. (044) 877-0179, www.eden.co.za. Auch Organisation von Kloofing/Abseiling.

Victoria Bay: Unregelmäßig geöffnetes Infocenter am Ende der Straße nach Victoria Bay, Tel. (044) 889-0123 bzw. (071) 474-0754 (Lands End Lodge Info), www.vicbay.com bzw. über Tel. (044) 877-0045, www.visitgeorge.co.za.

Wilderness - South Africa

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Einige sind essenziell für den Betrieb während andere helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bei einer Ablehnung stehen einige Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.