Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Johannesburg Skyline in Südafrika bei Nacht

Südafrikas Kriminalitätsproblem

Ein großes Problem, das viele Investoren abschreckte, war die ansteigende Kriminalität Ende der 1990er Jahre.

waffen-verbots-schild_160Ein deutscher Automobilkonzern machte eine Investition von 200 Millionen Euro in den Ausbau seines Werkes von der erfolgreichen Bekämpfung der Kriminalität abhängig. Die Ausgaben im Bereich der öffentlichen Sicherheit beliefen sich 1999 auf 23,5 Milliarden Rand (10,8 % des Budgets).


Angesichts des nach wie vor drängenden Kriminalitätsproblems ist die Erhöhung der Ausgaben für Polizei, Justiz und Strafvollzugswesen um 4,7 % nach Ansicht von Landeskennern nicht ausreichend. Die notwendige gründliche Umstrukturierung und bessere Bezahlung insbesondere der Polizei sei damit nicht zu erreichen. Inflationsbereinigt steht sogar noch weniger Geld zur Verfügung als im vorherigen Etat.

Mehr zum Thema Kriminalität in Kapstadt

SHOCKING! Violent Criminal Interview - Louis Theroux: Law and Disorder In Johannesburg - BBC

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte bedenken Sie, dass bei einer Ablehnung einige Funktionen der Seite wie z.B. Wetterberichte oder Youtube-Videos usw nur eingeschränkt zur Verfügung stehen!