Tipps und Hinweise zur Westküste

Grundsätzlich:

  • Am Wochenende und zur Hummersaison Hotels an der Westküste, bes. aber in Paternoster, vorher reservieren
  • Kagga Kamma vorher reservieren
  • Fernglas nicht vergessen
  • Vogelbestimmungsbücher kaufen in Buchhandlungen und größeren Informationszentren
  • Das Beobachten der Vögel im West Coast NP ist am besten am frühen Morgen (bedeutet: Übernachtung in Langebaan)
  • Immer rechtzeitig tanken sowie Wasser, Öl und Reservereifen kontrollieren
  • Möglichst nicht mehr in der Dämmerung fahren: Tiere auf der Straße!

Die schönsten Naturerlebnisse:

  • Frühlingsblumenmeer in und um Darling (Aug.-Okt.)
  • Vogelbeobachtungen im West Coast National Park
  • Atemberaubende Landschaft in der Cedarberg Wilderness Area
  • Tierbeobachtung in Kagga Kamma
  • Fahrt über den Bain’s Kloof Pass und auch Wanderungen dort unternehmen

Kulturelle Höhepunkte:

  • Was gibt’s Neues im Fossil Park?
  • Clanwilliam, Heimat des gesunden Rooibos-Tee
  • Lernen über die Lebensweise der Buschmänner in Kagga Kamma
  • Spaziergang durch die kapholländische Church Street von Tulbagh

Außergewöhnliche Höhepunkte:

  • Blick auf Kapstadt und den Tafelberg von Bloubergstrand aus
  • Seafood-Mahl in einem Open-Air-Restaurant an der Westküste
  • Hummer essen in Paternoster