Cradock in der Karoo

cradock-dutch-reform-churchDutch Reform Church in Cradock - Quellenhinweis Foto: WikipediaCradock wurde 1813 als militärischer Stützpunkt gegründet. Gouverneur Sir John Cradock war maßgeblich an seiner Anlage beteiligt. Begünstigt wurde die heutige geographische Lage durch die Tatsache, dass der Great Fishriver das Tal mit genügend Wasser versorgte, so dass nicht nur die Truppen versorgt, sondern auch zusätzliche Gemüsefelder angelegt werden konnten, um Gemüse bis an die Küste hin verkaufen zu können. 1837 wurde dem Ort das Stadtrecht verliehen.

Zur Zeit der Apartheid geriet die kleine Stadt oftmals in die Schlagzeilen, da sich hier eine Basis des ANC befand. 1985 erreichte der Anti-Apartheidskampf in Cradock seinen Höhepunkt, als 4 führende ANC-Mitglieder in der Nähe auf brutalste Weise umgebracht wurden („Slaying of the Cradock Four“). Im Zuge der Wahrheitsfindung in den 90er Jahren wurde bewiesen, dass ein Terrorkommando der Regierung damals dafür verantwortlich gewesen ist.

Heute hat Cradock etwa 40.000 Einwohner und ist agrarwirtschaftliches Zentrum der Region. Touristisch hat es, außer einem kleinen Museum mit Haushaltsgegenständen und Möbeln (Öffnungszeiten: Di–Fr 9–13h u. 14–16h, Sa 9–12h) im ehemaligen Wohnhaus der Schriftstellerin Olive Schreiner (Öffnungszeiten: Mo–Fr 8h45–12h45 u. 14–16h30), nicht viel zu bieten. Vor Augen halten sollte man sich aber beim Besuch des Museums, dass Olive Schreiner aus einer Farmerfamilie des ausgehenden 19. Jahrhunderts stammte und in ihren Novellen für eine gemischtrassige Gesellschaft plädierte.

Die Dutch Reformed Mother Church im Zentrum der Stadt ist der Londoner St. Martin’s in the Field Church nachempfunden. Ansonsten gibt es hier nichts zu sehen, und Sie sollten für den Ort nicht zu viel Zeit investieren.

cradock tuishuiseDie Tuishuise op Cradock von Morné van Rooyen, Attribution, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34934354

Unterkünfte in Cradock

Die Tuishuise

$$–$$$: 36 Market St., Cradock 5880, Tel.: (048) 881-1322, Fax: (048) 881-5388. Historisches, victorianisches Guesthouse. Angeschlossen sind weitere, zumeist historische Stadthäuser. Sie können so auch ein victorianisches Haus ganz für sich alleine mieten!

New Mansonic

($$): Stockenstroem St., Cradock 5880, Tel.: (048) 881-3115, Fax: (048) 881-4402. Das Stadthotel. 25 Zimmer. „Langweilig“, aber sauber und günstiger als das Tuishuise.

Es machen immer mehr kleine, historische Guesthouses/Hotels in Cradock auf, über die Sie das Touristenamt informieren wird.

Camping in Cradock

Cradock Spa
(Marlowe Agricultural Rd, Tel.: (048) 881-2709) liegt 4,5 km außerhalb und bietet neben Campingplätzen auch kleine Chalets. Zentraler und am Fluss gelegen ist der Municipal Caravan Park (Tel.: (048) 881-3443.

Restaurants in Cradock

Seit Jahren schon gilt das 1814 gegründete Restaurant als das beste Haus am Platze. Ausladendes Frühstück, leckere südafrikanische Gerichte zum Lunch und bestechende Kuchen und Waffeln am Nachmittag. Nur leider immer noch kein Dinner. Aber eben gut geeignet für diejenigen, die durchreisen.

Informationen

Tourist Office: In der Town Hall, Stockenstroem St., Cradock 5880, Tel.: (048) 881-1515, Fax: (048) 881-1421.

Tuishuise Cradock