Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Die Karoo Halbwüste in Südafrika

Mountain Zebra National Park in der Karoo

mountain-zebra-national-parkMountain Zebra National Park - Mountain Zebra National Park

Der Nationalpark wurde bereits 1937 eröffnet, nachdem man erkannt hatte, dass die Kap-Bergzebras (es gibt auch noch die Hartmann Bergzebras) vom Aussterben bedroht waren.

Neben den Zebras lebt hier eine Reihe anderer Savannentiere, etwa Elenantilopen, Springböcke, Kudus, Duiker und Büffel (Cheetahs und Nashörner sollen folgen).

Bergzebras

Das Kap-Bergzebra gilt als eines der seltensten Wirbeltiere. Sein natürlicher Lebensraum beschränkt sich auf die hoch gelegenen Kapregionen südlich des Gariep (Oranje) River. Heute zählt man wieder knapp 3.000 Bergzebras, davon ca. 1.500 Kap-Bergzebras, von denen nahezu die Hälfte in Parks lebt (Angaben schwanken sehr). Das Bergzebra unterscheidet sich von seinen Artgenossen der ostafrikanischen Savannen dadurch, dass es kleiner ist und eine rot-braune Nase sowie einen weißen Bauch hat. Außerdem hat es keine Schattenstreifen wie das Steppenzebra.

mountain-zebrasBergzebras im Mountain Zebra National Park - Quellenhinweis Foto: WikipediaIm gut 28.000 ha großen Park sind zwei Rundfahrten möglich: Eine führt über eine Hoch­ebene, wo sich die meisten Tiere aufhalten und von der man einen ausgezeichneten Rundumblick über die umliegende „Out of Africa“-Landschaft hat.

Die andere Strecke verläuft durch die Berg- und Talwelt der Karoo. Für Wanderer gibt es kurze, markierte Wege um das Main Camp, es werden auch geführte Fahrten und Wan­derungen angeboten. Achtung!

In den Sommermonaten kann es sehr heiß werden.

Tourist-Information

Mountain Zebra NP, April–Sept. tgl. 7–18, Okt.–März tgl. 7–19 Uhr, Tel. (048) 801-5700/1, www.sanparks.org. Anfahrt: Über R61, 10 km nordwestl. von Cradock.

Unterkunft

20 Selbstversorger/2-Zimmer-Cottages ($$) sowie das Doornhoek Guest House ($$$$, vier Betten, i .d. R. nur ganz zu buchen). Tolle Blicke von den Cottages auf die umliegenden Berge. Das Farmhaus versteckt sich dagegen in einem abgeschiedenen Tal.

Die äußerst rustikalen und abgeschiedenen Umthombo Mountain- und Bakana Mountain Huts ($$, jeweils bis zu 10 Personen) sind nur mit einem Geländewagen zu erreichen. Zum Zimmer-/Hüttenpreis kommt der Preis für Nationalparkeintritte.

Es gibt einen gut ausgestatteten Campingplatz.

Essen und Trinken

Das Parkrestaurant ist ab 7 Uhr geöffnet, die Küche schließt um 21 Uhr. Da es keine ­Alter­nativen gibt, ist eine Tischreservierung im Voraus (Tel. (048) 881-2211) bzw. die Mitnahme von Lebensmitteln für die Cottages notwendig. Es gibt zudem einen mit den nötigsten Lebensmitteln ausgestatteten Shop im Nationalpark.

Mountain Zebra National Park

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Einige sind essenziell für den Betrieb während andere helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bei einer Ablehnung stehen einige Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.