Astrilden in Südafrika

In einer Wasserpfütze badender Wellenastrild im Pilanesberg Game Reserve In einer Wasserpfütze badender Wellenastrild im Pilanesberg Game ReserveAstrilde ist die populäre Bezeichnung für die Vertreter der artenreichsten Gattung afrikanischer Prachtfinken, der Estrilda. Einige Arten spielen in der Ziervogelpflege eine große Rolle. Astrilde sind kleine Prachtfinken. Die meisten erreichen eine Körperlänge von zehn bis zwölf Zentimetern.

Viele weisen ein Körpergefieder auf, das partiell eine feine Querwellung zeigt. Auffallend ist bei einigen Arten der siegelwachsrote Schnabel. Diese Astrilde haben sehr häufig auch einen roten Augenstreif.

Bei den meisten Arten ist der Sexualdimorphismus nur geringfügig ausgeprägt.

 

 

Weitere Informationen zu Astrilden bei Wikipedia