Schwalben in Südafrika

Kleine Streifenschwalbe (Lesser Striped Swallow) auf einem Ast am Mankwe Dam im Pilanesberg Game ReserveStreifenschwalbe (Lesser Striped Swallow) auf Ast am Mankwe Dam im Pilanesberg Game ReserveDie Schwalben (Hirundinidae) sind eine artenreiche Familie der Ordnung Sperlingsvögel (Passeriformes), Unterordnung Singvögel (Passeres). Schwalben ernähren sich von Fluginsekten, in Mitteleuropa sind sie Zugvögel. Der typisch gegabelte Schwalbenschwanz war für andere Objekte (z. B. den Schmetterling) namensgebend, ebenso wie der charakteristische Nestbau (z. B. für die Burgruine Schwalbennest oder die Schwalbennestorgel).

Mauersegler und Seeschwalben gehören dieser Familie nicht an. Schwalben haben einen schlanken, stromlinienförmigen Körper, einen kurzen Hals und lange, spitze Flügel mit 10 Handschwingen, von denen die äußerste Schwinge extrem reduziert ist. Der Schnabel ist kurz mit breitem Schnabelspalt und kann weit geöffnet werden.

Weitere Informationen zu Schwalben bei Wikipedia