Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

tiere voegel suedafrika

Hornvögel in Südafrika

Gelbschnabeltoko (Yellowbilled Hornbill) an der Tshukudu eNtsho Road im Pilanesberg Game ReserveGelbschnabeltoko (Yellowbilled Hornbill) im Pilanesberg Game ReserveDie Nashornvögel (Bucerotidae), manchmal auch Hornvögel genannt, sind eine Familie der Vögel, die in den Tropen Asiens und Afrikas beheimatet ist. Zu den Nashornvögeln gehören über 50 Arten.

Die Nashornvögel wurden zur Ordnung der Rackenvögel (Coraciiformes), von manchen Autoren zur Ordnung der Hopfartigen (Upupiformes), oder aber in eine monotypische Bucerotiformes gestellt.

Heute werden auch die Wiedehopfe (Upupidae) und die Baumhopfe (Phoeniculidae) in die Ordnung gestellt, und die bisher zu den Nashornvögeln gezählten Hornraben (Bucorvus) erhielten den Rang einer Familie, so dass die Bucerotiformes heute vier Familien umfassen.

Weitere Informationen zu Hornvögel bei Wikipedia

hornvogelHornvogel - Photo taken by (Luca Galuzzi) * http://www.galuzzi.it, CC BY-SA 2.5, Wikimedia Commons

Gelbschnabeltokos auf den Ästen eines vertrockneten Baumes in der Nähe von Pafuri im äußersten Nordosten des Krüger-NationalparksGelbschnabeltokos auf den Ästen eines vertrockneten Baumes in der Nähe von Pafuri im äußersten Nordosten des Krüger-Nationalparks

Gelbschnabeltokos und Glanzstare beim Verspeisen der Mahlzeit einer eingenickten Angestellten auf dem Picknickplatz Tshokwane im Süden des Krüger-NationalparksGelbschnabeltokos und Glanzstare beim Verspeisen der Mahlzeit einer eingenickten Angestellten auf dem Picknickplatz Tshokwane im Süden des Krüger-Nationalparks

Gelbschnabeltoko auf einer Stuhllehne am Picknickplatz Tshokwane im Süden des Krüger-NationalparksGelbschnabeltoko auf einer Stuhllehne im Süden des Krüger-Nationalparks

Dieser Artikel basiert auf dem ensprechenden Artikel zum Thema aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (bzw. deutsche Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Einige sind essenziell für den Betrieb während andere helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bei einer Ablehnung stehen einige Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.