Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Garden Route bei Plettenberg Bay in Südafrika

Sehenswürdigkeiten in George

George Bahnhof

Der alte Bahnhof in der Memoriam Street wurde schön restauriert und ist heute Endstation des historischen Outeniqua Choo-Tjoe-Train, der zweimal täglich zwischen hier und Knysna pendelte. Schauen Sie auch in das Gebäude, denn selbst die alten Fahrkartenschalter und Bänke wurden restauriert.

Outeniqua Seilbahn

Neu ist diese Seilbahn, die vom Fuße des Outeniqua Passes hinaufführen wird zum Tierkloof am Montagu Pass und der noch intakten Eisenbahnlinie. Später soll auch noch ein Sessellift weiter hinauffahren auf den Cradock Peak. An der Mittelstation gibt es Kioske und andere Einrichtungen für Touristen. Geplant ist auch ein Verbund mit der Eisenbahn, so dass Sie eine Strecke mit der Eisenbahn und die andere mit der Seilbahn fahren können. Informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Dinge in der Touristeninformation von George.

Outeniqua Railway Museum & Outeniqua Power Van

dampflokomotiveBetriebsbereite Dampflokomotive in Georg

Das Museum ist ein Muss für Eisenbahnfans. In einer riesigen ehemaligen Paketverladehalle hat man ganze Züge aus nahezu allen Epochen der südafrikanischen Eisenbahngeschichte zusammengestellt.

Besonders eindrucksvoll sind die Luxuszüge aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg: Silbergedecke in den Speisewagen und holzvertäfelte Schlafabteile verführen zu Tagträumen. Außerdem sind 13 Dampflokomotiven, Rangierloks, Autos aller bekannten Marken aus der Zeit von 1935 bis 1990 (selbst ein Rolls-Royce, Borgwards, Studebakers, ein Lloyd sowie ein Kadett A fehlen nicht) und ein paar Relikte zur Schifffahrt am Kap ausgestellt.

Outeniqua Power Van

Der einzigartige Outeniqua Power Van fährt auf 3- bis 5-stündigen Touren hinauf zum Montagu Pass. Der Power Van ist eine starke, kleine Zugmaschine, die den Zügen beim Hinauffahren des steilen Passes „behilflich“ war und auch für Reparaturarbeiten genutzt wurde. Heute finden bis zu zehn Personen darin Platz und er ist rundum verglast.

Zwischendurch wird zum Picknick angehalten. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann sich an der Abfahrtstation hinter dem Museum ein Mountainbike ausleihen, dieses im Power Van mitnehmen und vom Pass wieder hinunterrollen. Diese Unternehmung muss vorher reserviert werden, da der Power Van nur bedingt nach Fahrplan und nur bei Auslastung fährt.

Outeniqua Transport Museum
2 Mission Rd./Industrial Rd., Tel. (044) 801-8289, Mo–Fr 8–16.30, Sa 8–14, Sept.–April Mo–Sa 8–17 Uhr.

Outeniqua Choo-Tjoe Train

Der Zugverkehr ist bis auf weiteres eingestellt - es gibt Bestrebungen die Strecke eines Tages wieder zu eröffnen

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte bedenken Sie, dass bei einer Ablehnung einige Funktionen der Seite wie z.B. Wetterberichte oder Youtube-Videos usw nur eingeschränkt zur Verfügung stehen!