Klein Constantia Wine Estate (Constantia, Kapstadt)

klein-constantia-1Klein Constantia liegt auf einer schmalen Halbinsel, die in den südatlantischen Ozean hineinragt, lediglich ca. 20 km von Kapstadt entfernt. Zwischen ausgedehnten Baum- und Buschpflanzungen gelegen, mit wunderschönen Ausblicken auf das Tal und die Bucht, wurde es oft beschrieben als einer der schönsten Weinberge der Welt. Ein für die Kap-Region typisches, historisches Farmhaus liegt inmitten der knapp 150 ha Reben.

Das Weingut ist heute im Besitz der Familie Jooste, die das Weingut 1980 in einem stark heruntergewirtschaftetem Zustand übernommen und die jahrhundertealte Tradition mit Leidenschaft zu neuem Leben erweckt hat.

Die Region Constantia

Die Weinregion auf der Halbinsel ist die Wiege der südafrikanischen Weinbautradition. Bereits Ende des 17. Jahrhunderts wurden die ersten Reben gepflanzt und das heutige Weingut Klein Constantia war Teil der damaligen Anlage.

klein-constantia-2Constantia ist wesentlich von den maritimen Einflüssen des nahen Ozeans geprägt, die Weine geraten hier in der Regel etwas eleganter und filigraner als in den mehr im Inland gelegenen Regionen. Der hauptsächlich im Winter fallende Niederschlag versorgt die nahrhaften Böden mit ausreichend Feuchtigkeit. Die auf sanften Hügeln liegenden Weinberge erfahren eine exzellente Drainage, die eine künstliche Bewässerung unnötig macht.

Vin de Constance

Eine der größten Weinlegenden aus der neuen Welt die mit Sicherheit eines der spektakulärsten Comebacks gelandet haben, ist der Vin de Constance von Klein Constantia.

Bereits zu Napoleons Zeiten genoss der Vin de Constance, der aus "Muscat à Petits Grains" gewonnen wird, Weltruf. Leider geriet der Wein in Vergessenheit, bis die Familie Jooste und winemaker Ross Gower aus alten Aufzeichnungen den Anbau und die Vinifizierung rekonstruierten. Sogar die alte Flasche wurde wieder aufgetan. Der aktuelle Jahrgang 1997 läßt erahnen, welches Potenzial der Vin de Constance hatte und heute wieder hat.

Die Weinbereitung

Aufgrund der klimatischen Verhältnisse wird der Sauvignon Blanc von Klein Constantia besonders elegant. Ohne Holzeinfluss ausgebaut, ist er einer der besten südafrikanischen Weine dieser Rebsorte.

Der Chardonnay wird 6-8 Monate in zum großen Teil neuen französischen Barriques ausgebaut und geht auch durch die malolaktische Gärung, was ihm einen weichen, schmelzigen Stil verleiht.

Auch der Cabernet Sauvignon wird in Barriques ausgebaut, allerdings reift er dort für eine längere Zeit, ca. 2 Jahre.

Der Marlbrook ist eine Cuvée aus ca. 50% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot und 10% Cabernet Franc. Die Trauben stammen aus besonders guten Weinbergen des Weingutes und der Wein verbleibt ebenfalls für etwa 2 Jahre in französischen Barriques.

An introduction to Klein Constantia