Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Winelands und das Morgenhof  Weingut in Kapstadt | Südafrika

Stellenbosch und der Wein

wein-stellenboschWeinfässer in StellenboschStellenbosch ist Zentrum eines der besten Weinanbaugebiete Südafrikas. Die Weinroute führt Sie zu den berühmten Weingütern der Umgebung.

Hier, in den fruchtbaren Tälern des Berg-, Eerste- und Bree-Flusses, gedeihen Weinreben besonders gut. Die Winzereien, deren gepflegte Gebäude oft im kapholländischen Stil erbaut sind, liegen idyllisch zwischen den weiten Weinfeldern.

Neben der Möglichkeit, die Weine zu verkosten, kann man oft auch im winzereieigenen Restaurant hervorragend essen. Nehmen Sie sich Zeit, genießen Sie die Weine und das gute Essen – den Ausflug zu den Weingütern, die entlang der Weinroute liegen, werden Sie nicht bereuen!

Unzählige Weinmuseen und Weinkeller befinden sich hier. So lohnt sich besonders der Besuch des „Stellenryck Wine Museum" und des „Libertas Parva Cellar" in einem prächtigen Herrenhaus im kapholländischen Baustil. Alte Gerätschaften des Weinanbaus, Fässer und sonstige interessante Exponate, wie beispielsweise alte Amphoren aus dem biblischen Israel und andere antike Glaswaren und Pokale aus kap-holländischer Zeit. Das „Rembrandt van Rijn Museum" im „Libertas Parva", ein beliebter Treffpunkt namhafter südafrikanischer Politiker, werden viele Werke bekannter und führender Künstler des Landes ausgestellt. Sehr empfehlenswert ist der Besuch der labyrintähnlichen Kelleranlage des „Bergkelder", die in den „Papagaaiberg" von Stellenbosch hineingebaut wurde.

In der berühmte Vinotheque mit den vielen kerzenbeleuchteten Gewölben stapeln sich die Flaschenreihen bis unter Decke. Weininvestoren, Kenner und Privatleute lassen in diesen idealen Räumlichkeiten ihre Weine reifen. Etwas außerhalb und südwestlich der Stadt befindet sich die „Van Ryn Brandy Distillery", einer der bekanntesten und größten Brennereien Südafrikas. Mit Führungen, Lehrgängen, Proben und gemütlichen Musikabenden ist die Brennerei ideal auf den interessierten Besucher eingestellt. In der „Devon Valley Road" hat der Kunsthandwerkinteressierte in der „Jean Craig Töpferei" die Gelegenheit den Künstlern beim Töpfern über die Schulter zu gucken.

Tipp: Picknick zum Lunch, Lunchmenü oder gepflegtes Dinner

Viele der Weingüter bieten Picknicks zum Lunch an. Dabei muss man das Essen (meist Brot, Käse, Aufschnitt, Obst etc.) dort kaufen (oft in vorbereiteten Körben), kann dafür aber die schönen Anlagen samt Tischen und Bänken, Schatten spendenden Bäumen, Spielplätzen u. a. nutzen. Das Angebot variiert sehr. Auf Spier gibt es z. B. einen kleinen Delikatessenladen, auf Fairview eher leckere Käsesorten und gutes Brot. Oder lieber ein Lunchmenü mit kleiner Weinprobe?

Auf Backsberg wird z. B. bestes, gegrilltes Karoo-Lamm, auf Spier wiederum frisches Bio-Essen angeboten, und im historischen Boschendal Restaurant speist man unter hohen Bäumen. Weitere Weingüter mit Restaurants/Delis: Blaauwklippen, Neethlingshof, Somerbosch, Delheim, Hartenberg Estate, Morgenhof, Welmoed, Saxenburg, Anura. Gepflegtes Dinner bieten u. a. die Restaurants auf Rust en Vrede, Saxenburg und Lanzerac. Für einen Lunch und besonders für ein Dinner in einem der Restaurants sollte man sich unbedingt anmelden.

Discover Stellenbosch wines

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte bedenken Sie, dass bei einer Ablehnung einige Funktionen der Seite wie z.B. Wetterberichte oder Youtube-Videos usw nur eingeschränkt zur Verfügung stehen!