Leierantilopen in Südafrika

Seltene Leierantilope (Tsessebe) im Osten des Krüger-Nationalparks.Seltene Leierantilope (Tsessebe) im Osten des Krüger-Nationalparks.Als Leierantilope oder Halbmondantilope wird ein Artkomplex verschiedener afrikanische Antilopen aus der Gruppe der Kuhantilopen bezeichnet. Die Arten bewohnen nahezu alle Savannengebiete Afrikas südlich der Sahara, sie sind aber heute vielerorts auf Schutzgebiete beschränkt. Einige Arten gelten als nicht bedroht, der Bestand des Korrigum ist gefährdet, der des Küsten-Topi wird als gering gefährdet eingestuft.

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zur Leierantilope bei Wikipedia