sa flag 80x80 Es gibt die unterschiedlichsten und schönsten Strände in Kapstadt, die zum Baden und Sonnen einladen...

Bloubergstrand

Zwei großartige Strände: Little Bay und Big Bay. Sehr schön an windstillen Tagen. Little Bay hat die bessern Toiletten und Duschen und ist besonders kinderfreundlich. Big Bay ist an windigen Tagen ein Surfer-Paradies.

windsurfer-blaubergstrandTable View

in wunderschöner langer Strand, aber das Meer kann wild und der Wind fürchterlich sein. Beliebt bei den Leuten, die Drachen steigen lassen (Kiting) - vor allem für "power kites". Motorboote können an der Nordseite des Strandes ins Wasser gelassen werden, Toiletten etc aber befinden sich an der Kapstadt zugewandten Seite.

Clifton

Vier kleine Strände - wunderschön, wenn nicht gerade Saison ist, ansonsten voll, voll, voll. Gut geschützt vor dem Süd-Ost-Wind. Es ist unmöglich, einen leeren Parkplatz zu finden, und der Weg von Strand 1, 2 und 3 zurück zur Straße führt viele Treppen hoch. Fliegende Händler verkaufen Eis und kalte Getränke, aber über Strand 4 gibt es auch ein Restaurant. Selbst Strandkörbe und Liegestühle kann man hier mieten. Besucher sollten unbedingt einen gut gebauten Körper mitbringen, das ist hier Pflicht und Kult - zeigen Sie alles, was Sie haben.

clifton-beach-vollCamps Bay

Dort geht man hin, wenn man zu alt (oder zu sehr aus dem Leim gegangen) für Clifton ist. Familienstrand eben. Allerdings mit einem gefährlichen Strand, da dieser plötzlich gerade hinter der Wasserlinie steil abfällt Aber es gibt eine Lebensretter-Station. Dennoch: Vorsicht für Kinder und Nichtschwimmer! Windig zu Süd-Ost-Wind-Zeiten. Es gibt auch ein Planschbecken, Toiletten, Grillplätze und ein Volleyball-Netz, An der Strandstraße gute Restaurants, viele Cafes und viel Betriebsamkeit.

Sandy Bay

 Ein sehr, sehr hübscher Badestrand mit weißem Sand zwischen großen runden Granitfelsen. Treffpunkt von Schwulen und Nudisten. Keine Toiletten. Parkmöglichkeiten 20 Minuten Fußmarsch weit weg.

Hout Bay

Oftmals Süd-Ost-Wind. Sehr sicherer Strand, allerdings mit vielen Hunden. Toiletten, Geschäfte und Imbiss-Stuben, Restaurants und Cafes zur Genüge.

Noordhoek

Wunderschöne Spaziergänge bei Sonnenuntergang. Viele Hunde, Primitiv-Toiletten am Parkplatz. Das Wrack der Kakapo. Großartig für Surfer und Reiter.

Boulders

Klitzekleine Bucht gerade hinter den Pinguinen. Riesige Granitblöcke bieten idealen Windschutz und Schatten. Kleine Pools, warmes Wasser, sicher, gut zum Schnorcheln. Es wird ein Eintrittsgeld verlangt.

muizenbergFish Hoek

Sicherer Familien Strand mit Lebensrettern. Windgeschützt.   Wanderweg   durch  die   Felsen.  Gute Toiletten. Parkplatzgebühr! Schwimmer und Surfer sind getrennt.

Muizenberg

Sicher, windig, es gibt Strandhütten. Großer Kinderspielplatz mit Pool, Bumper Boats, Minigolf, Kamelreiten. Kirmes. Super-Wasserrutschbahn, Toiletten und Umkleideräume. Strandpolizei. Schöner Strandspaziergang nach beiden Seiten.

Strand

Sehr flach, sicher, warm, oft ohne Wind. Lebensretter, beliebt bei den Stellenboscher Studenten. Ballspiele, Wasserrutschbahn, Katamarane, Surfen, Geschäfte und Restaurants an der Strandstraße. Leider auch Parkuhren.

Gordon’s Bay

Zwei Strande: Bikini Beach ist klein und windgeschützt, der andere oft sehr windig. Viele Geschäfte und nette Restaurants und ein wunderschöner idyllischer Fischerhafen, noch in Betrieb. Hotels direkt am Strand.

Allein und voll verantwortlich für diesen Artikel inklusive Fotos:
ECHO: Euromedia Pty Ltd, Box 2388, Stellenbosch 7601, Südafrika

Die Strände von Kapstadt