Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt & Südafrika

Artikel  | Werbung  | Datenschutz  | Impressum  | Kontakt

Kapstadt.de - Logo

Die Karoo Halbwüste in Südafrika

Unterkünfte in Oudtshoorn

Adley House

$$$$$$$, 209 van Riebeeck St., Oudtshoorn, Tel. (044) 272-4533. B&B in einem viktorianischen Haus von 1905. Jedes der 12 Zimmer im historischen Trakt ist individuell eingerichtet, und der Garten – inkl. Pool – lädt auch zum Verweilen ein. Ruhig gelegen. Darauf achten, dass man nicht in den zwei Zimmern des neueren „Annex“ untergebracht wird (das lohnt nicht).

Africamps Klein Karoo

$$–$$$, knapp 2 km nördlich der Stadt von der R 328 abzweigen (ausgeschildert), Tel. (021) 300-5694 (Buchungsbüro). Luxus-Camping (Glamping). Toll ausgestattete Safari-Zelte (55 m2, Küche, Balkon), auf Bestellung Essen zum Selberkochen in der eigenen Küche/auf dem Grill.

Bakenskraal Ostrich Palace

$$$–$$$$, 5 km südlich der Stadt nahe der N 12. Tel. (073) 614-5405. Luxuriöse Unterkunft in einem ehemaligen Straußenpalast. Die angeschlossene Farm wird noch bewirtschaftet. Tolle Zimmer und Suiten, eine großzügige, das Haus umschließende Veranda, ein Pool sowie ein gutes Restaurant unterstreichen den hohen Standard. Stargazing-Programme im Angebot!

Queens Hotel

$$–$$$, 5 van Reede St., Oudtshoorn, Tel. (044) 272-2101. Wunderschön restauriertes historisches Stadthotel. Pool, gutes Restaurant, Bar. Leider oft mit Busgesellschaften ausgebucht.

Berluda Farmhouse & Cottages

$$–$$$, 15 km nördl. an der Straße zu den Cango Caves, gegenüber Cango Ostrich Farm abbiegen, Tel. (083) 259-1288. Liebevoll restauriertes Farmhaus von 1832 (dieser Teil war ehemals die Montana Guest Farm) sowie im Haupthaus tolle und sehr individuelle, gut ausgestattete Zimmer – zumeist mit Veranda und direktem Gartenzugang. Es gibt zwei Pools, davon einen Salzwasserpool. Leckeres und gutes Essen (vorher bestellen), ausladendes Frühstück. Auf der Farm werden Strauße gezüchtet, die Betreiberfamilie besitzt außerdem in Oudtshoorn eine Brutstation für Straußeneier, die besichtigt werden kann. Gut geeignet, um jenseits des Trubels in Oudtshoorn zu entspannen sowie um von hier aus Tagesausflüge in die Karoo oder zur Garden Route zu unternehmen. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Touren zu den Erdmännchen werden arrangiert. Der Tipp in der Umgebung von Oudtshoorn.

Numbi Valley Permaculture Farm

$$, ca. 8 km südöstl. von De Rust, Tel. (072) 191-8672. Die ökologisch betriebene Farm bietet mit einem bezaubernden Selbstversorger-Cottage eine Oase in der Little Karoo. Hier kann man baden, gesund essen, wandern oder einfach ausspannen. Yoga und Massagetherapien sowie Kräuterbäder.

Bisibee B&B

$, 171 Church St., Oudtshoorn, Tel. (044) 272-4784. B&B in ruhiger Lage, mit viel Grün umgeben. Auf Wunsch kann Straußensteak-Dinner im Garten serviert werden (vorher anmelden).

Miles B&B Guesthouse

$$, 104 Kerk St., Wesbank, Tel. (044) 272-4311. Unspektakuläres, aber günstiges und sehr sauberes Guesthouse (B&B oder Selbstversorger). Garten, Zimmer mit Balkon, Pool. Der Preistipp für Oudtshoorn.

Die Hel/Booplaas

$–$$, 5 km westl. der Taleinfahrt zum Gamkaskloof, Tel. (087) 808-5730. Unterkünfte in ehemaligen Farmhäusern, Camping, Shop, Restaurant. Privat geführt von den Nachfahren ehemaliger Farmer. Auch die

Fountein Guest Farm

(Tel. 087-808-5730) ist empfehlenswert.

Olivier’s Rust

$–$$, 9 Schoeman St., De Rust, Tel. (063) 652-9540 od. (062) 460-5084. Geräumige Selbstversorger-Apartments in schattigem Garten. Pool.

Camping

Kleinplaas Holiday Resort (1), 171 Baron van Reede St., Oudtshoorn, Tel. (044) 272-5811, www.kleinplaas.co.za. Großer Campingplatz, innenstadtnah. Günstig und gut ausgestattet sind auch die Selbstversorger-Chalets ($$).

Essen und Trinken

Restaurants aller Preisklassen liegen an der Baron van Reede Street.

Im Karoopot (6 Van Reede St., Tel. 044-203-5459) bestechen vor allem – der Name verrät es bereits – die Karoo-Gerichte (Karoo-Bobotie, Karoo-Curry und Karoo-Lamm). Es werden aber auch Burger sowie gutes Frühstück serviert.

Beliebt bei den Einheimischen ist Anny’s Bistro (79 St. Saviour St., Tel. 082-898-9686) mit typischen südafrikanischen Gerichten (Lamb Chops, Steaks, Bobotie u. a.) und guten, krossen Pizzen. Ebenso beliebt ist um die Ecke an der Van Reede St. das Nostalgie.

Im Jemima’s (94 van Reede St., Tel. 044-272-0808) gibt es ebenfalls traditionelle Gerichte (Lamm, Bobotie, Strauß), hier sitzt man an weiß gedeckten Tischen.

Sehr gute Küche (Wildsteaks, Salate, Burger, Pizzen) bietet De Oude Meul (Old Mill, Tel. (044) 272-7308, Unterkunft: $$–$$$) 15 km nördlich von Oudtshoorn an der R 328. Hier sitzt man auf der Holzterrasse oder innen neben dem alten Mühlrad. Nochmals 9 km nördlich davon lockt das De Kombuys (Tel. (044) 272-7255) mit exquisiten Wagyu-Rind-Gerichten (teuer, ebenfalls Unterkunft: $$$$).

social buttons
Copyright © 1998-2022 | All rights reserved | J. Köring
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte bedenken Sie, dass bei einer Ablehnung einige Funktionen der Seite wie z.B. Wetterberichte oder Youtube-Videos usw nur eingeschränkt zur Verfügung stehen!