Straussenfarmen in Oudtshoorn

Highgate Straussenfarm

straussenfarmStrausse auf der Highgate Straussenfarm - Quellenhinweis Foto: WikipediaR328 nach Mossel Bay und dann nach 8 km nach rechts abbiegen. Geöffnet: täglich 8–17h, Touren alle 15 Minuten. Die wohl interessanteste Touristen-Straußenfarm, da auf der 90minütigen Tour wirklich alle Vorgänge gezeigt werden, so z.B. wie Straußenfedern präpariert, Spezialaufträge ausgeführt, wie Straußeneier bemalt werden und was bei der Aufzucht zu beachten ist. 3.000 Strauße gehören zu dieser Farm. Angeschlossen ist zudem ein kleiner botanischer Garten, „Tortoise Trail“, in dem gezeigt wird, dass die Wüste lebt und vielseitig ist. 


Viele Pflanzen, die man mit ungeschultem Auge nicht wahrnehmen würde, werden hier in ihrem natürlichen Umfeld erläutert. Außerdem widmet sich der kleine Garten besonders den verschiedenen Landschildkröten, die sich ebenfalls gerne in diesem Habitat aufhalten. Straußenfarmtour: 90 Minuten, Tour durch den „Tortoise Trail“: 30 Minuten. Deutschsprachige Führung möglich.

Es gibt auf „Highgate“ ein Restaurant, für das Sie aber möglichst reservieren sollten: Tel.: (044) 272-7115/6.

straussenfarm oudtshoornStraußenfarm Oudtshoorn von User: Bgabel at wikivoyage shared, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22959520

Safari Show Farm

An der R328 in Richtung Mossel Bay, ca. 6 km von Oudthoorn entfernt. Geöffnet: täglich 7h30–17h. Touren alle 30 Minuten. Interessant ist hier das sandsteinerne Haupthaus, das noch aus den Boomjahren der Straußenfedern stammt. Die Farm zählt heute über 2.500 Strauße. Tourlänge: 90 Minuten.

Bei beiden Farmen enden die 1 ½stündigen Führungen mit einem Straußenrennen. Mutige Besucher können einen Straußenritt versuchen. Es mag ein wenig makaber aussehen, und ob Strauße nun dafür geeignet sind, dass man auf ihnen reitet, mag auch dahingestellt sein. Die Führer behaupten, es sei nicht schädlicher für die Laufvögel als für Pferde. Zoologen sind da aber anderer Meinung.

HIGHGATE OSTRICH SHOW FARM